Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Das erste Liebesschloss in Wetzlar

gesehen an der Brücke zwischen Hausermühle und Colchesteranlage
gesehen an der Brücke zwischen Hausermühle und Colchesteranlage

Mehr über

Wetzlar (340)Schlösser (27)Schloss (74)Liebe (85)Brücke (65)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bürgermeister Thomas Brunner Gemeinde Wettenberg
25 Jahre Softplan- Wettenberg
25 Jahre Softplan – die Jubiläumsfeier in der Stadthalle Wetzlar war...
Der Dom
Mein erster Besuch von Wetzlar
Obwohl ich seit 2004 hier in Gießen wohne und seitdem immer wieder...
Konzert "Die 4 Elemente" in der Universitätsaula Gießen 2015
3. Wetzlarer Chornacht am 10.09.2016
Am Samstag, dem 10. September, findet zum dritten Mal nach 2011 und...
Christian will leben!
Zusammen halten und Hoffnung schenken! Der 30-jährige Christian...
Fototour durch Wetzlar´s Altstadt
Die Gruppe "Lahn-Dill-Fotografie" bei Facebook hatte am Samstag einen...
Dieser Wegweiser steht am Waldesrand in Ostholstein Foto: Britta Horchemer
Ich gehe in Richtung ZUFRIEDENHEIT...
denn dann kann sich das Glück leichter einstellen, ich kann lieben...
Herrendoppel Wagner/Koska
Kai Wagner holt Bronze im Badminton
Am 30. und 31 Oktober fanden die Bezirksmeisterschaften der...

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
24.462
Peter Herold aus Gießen schrieb am 06.03.2013 um 20:06 Uhr
Kann ich auch allein so ein Schloss anschließen?
Jutta Skroch
11.635
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 06.03.2013 um 20:12 Uhr
Da ist das Geländer wohl zu dick, um das Schloss direkt anzubringen. Das ist auch keine Gravur.

@Peter,
warum denn nicht? Wer sich selbst nicht liebt, kann auch andere nicht lieben.
Peter Herold
24.462
Peter Herold aus Gießen schrieb am 06.03.2013 um 20:19 Uhr
;-)) ich liebe ja mich, aber auch jemanden. Leider mit Problemen von der anderen Seite. Trotzdem liebe ich nur die EINE und muss das Schloss wohl alleine wo anbringen;-((
Margrit Jacobsen
8.453
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 07.03.2013 um 08:38 Uhr
Bis zum Sommer macht unsere Gruppe noch einen Ausflug nach Wetzlar, da sehen wir mal nach.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.125
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Halt dein Schnäbelchen
Babyblässhuhn erblickt die gr0ße weite Welt
Guckuck

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.