Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Eisschollen auf dem Neckar in Heidelberg

von Danilo Thomin Naturam 11.02.2009574 mal gelesen1 Kommentar

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Tara Bornschein
7.373
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 11.02.2009 um 18:49 Uhr
Die Eisschollen kann man sehr gut erkennen. Ganz tolle Aufnahme !
LG
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Danilo Thom

von:  Danilo Thom

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Danilo Thom
105
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
BauExpo 2015 in Gießen eröffnet
Hessens größte Baumesse, die BauExpo Gießen hat begonnen. Rund 340...
Digitalkamera in Gießen verloren!!
Ich war am Samstagnachmittag 22.01.2011 in Gießen unterwegs und habe...

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 65
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Wolf
Ein Paar Momentaufnahmen vom Wolf Die Bilder habe Ich im Tiergarten Weilburg gemacht.
Ich bin Max
Esel Max sucht ein neues gutes Zuhause
Max ist ein 11 Jahre alter Esel Wallach. Er hat eine sehr schöne...

Weitere Beiträge aus der Region

Landrätin Anita Schneider und der Leiter Servicezentrum der DAK Gießen Manuel Höres.
Komasaufen: Kampagne „bunt statt blau“ startet in Gießen: DAK-Gesundheit und regionale Partner suchen die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch
Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit...
Wenn Bello nicht wartet und Fiffi nicht kommt….
-Erziehungskurs für Hunde aller Art! Viele Hundebesitzer kennen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.