Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Einbruch in ein Giessener Altenheim

Reiskirchen | Scheinbar rückt Weihnachten wieder näher, denn es kam zu einem Einbruch in ein Giessener Altenheim. Dabei stiegen die Einbrecher durch das Kapellenfenster ein, brachen die Sakristeitür auf und entwendeten einen dort deponierten Betrag in Höhe von ca. 10€.
Da das wohl eine sehr magere Ausbeute war, brachen sie noch annähernd alle Türen der Verwaltung auf und entwendeten einen ca. 1 Jahr alten Laptop.
Sie durchsuchten sämtliche Schränke nach Bargeld, wobei sie mehr Chaos verursachten als alles wert war.
Die Heimleitung entdeckte das Geschehen am Montagmorgen. Die Polizei wurde informiert.

Mehr über

Einbruch (16)Diebe (3)Altenheim (163)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Posaunenchor der evangelischen Markusgemeinde…
…erfreute die Bewohner des AWO Sozialzentrums in Butzbach mit schönen...
Gern gesehene Gäste im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach…
…sind Adolf Domes zusammen mit Erna Dauselt und Maria Lottig. Wenn...
Nachtwächter Dieter Schulz…
…besucht die Senioren des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach...
Altbekannte Gäste…
…sind Adolf Domes, Erna Dauselt und Maria Lottig. Mit ihren...
Fenster & Rollläden: Energie sparen, Einbruchhemmung verbessern, Komfort erhöhen
Richtiges sanieren von Fenstern - Rollläden - Türen. -Energieeinsparungen, Einbruchhemmung verbessern, Komfort erhöhen-
Ein Vortrag im HENEF von Volker Bremer-Koch, Handwerksmeister...
Die Models mit Helferinnen
Senioren präsentieren die neueste Frühjahrsmode bei einer Modenschau
Das Modemobil hatte einen Termin im AWO Sozialzentrum Degerfeld in...
Das Bühnenbild besteht aus Glaswänden.
Das zeitgenössische Schauspiel „Diebe“ feiert Premiere im Stadttheater
Morgen Abend um 19.30 Uhr präsentiert das Stadttheater Gießen eine...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Obermann

von:  Nicole Obermann

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Nicole Obermann
343
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
H. Seibert, A. Schön, W. Schwarz
Änderungen im Vorstand bei den Kaninchenzüchtern
Bericht zur JHV der Rassekaninchenzüchter Gießen Am Samstag dem...
Günter Albert erhält Ehrung für vorbildlichen Einsatz im Kreisverband
2800 Kaninchen stellten sich dem Preisrichter
1.Landesschau der Rassekaninchenzüchter in Gießen – 2803 Tiere zu...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.