Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Mamas Orchideengewächs

Reiskirchen | Einfach bezaubernd diese Pflanze aus der Familie der Orchidaceae

1
 
 
 
 

Mehr über

Orchidee (26)Lila (37)Blume (146)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 10.02.2009 um 14:38 Uhr
Das dürfte eine Phaelanopsis sein, wenn mich nicht alles täuscht.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 10.02.2009 um 14:59 Uhr
Schon möglich Frau Glinke. Mir gefällt dabei das Gottesanbeteringesicht, daß in Bild 2 und 4 sehr gut zur Geltung kommt (Kopf, Augen und Mund).
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 10.02.2009 um 15:12 Uhr
Ja, die sehen sehr lebendig aus. Meine sind leider eingegangen...
Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 10.02.2009 um 16:46 Uhr
Ganz tolle detaillierte Aufnahmen von dieser wunderschönen Blume ! Mir ist vorher noch nie aufgefallen, dass Orchideen "Gesichter" haben. Super Blick ! Einfach faszinierend.
Angela Achenbach-Heinzerling
1.956
Angela Achenbach-Heinzerling aus Gießen schrieb am 10.02.2009 um 19:35 Uhr
Früher galt diese Pflanze als sehr schwierig, aber sie sind sehr anspruchslos, wenn sie den richtigen Platz haben. Und immer neue Züchtungen bringen immer neue "Gesichter" und Farben. Gerade die Phalenopsis ist fast unverwüstlich - meist wird sie ertränkt, da sie nur sehr wenig Wasser braucht, keine Erde, sondern Rindenstückchen, da sie eine Aufsetzerpflanze ist. Sie kann über Jahre ununterbrochen immer wieder blühen, wenn man sie nur wenig zurückschneidet und nicht direkter Sonne aussetzt. Es gibt sie in allen möglichen Farben, sogar in Gelb. Bei mir stehen 4 Pflanzen mit vielen Knospen kurz vor der Blüte. Aber es braucht Geduld!
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 10.02.2009 um 20:32 Uhr
Orchideen sind wunderbare Pflanzen mit einer unglaublichen Vielfalt an Farben und Formen. Leider habe ich "keinen grünen Daumen"!
Aber in Heuchelheim gibt es einen Orchideenzüchtger, dort schaue ich mir oft die Schönheiten an!
Das Foto zeigt die ganze Pracht der Pflanze.
Wolfgang Heuser
6.054
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 12.02.2009 um 14:40 Uhr
Find ich auch, man könnte Gesichter bei jeder einzelnen Orchidee vermuten!

Gruß Wolfgang
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.