Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke - Ansichten der etwas anderen Art aus Graz

Dieser Anblick bietet sich inzwischen in ganz vielen Städten, da macht Graz keine Ausnahme. Überall wo eine große Brücke über einen Fluß ist, werden Vorhängeschlösser angebracht.
Dieser Anblick bietet sich inzwischen in ganz vielen Städten, da macht Graz keine Ausnahme. Überall wo eine große Brücke über einen Fluß ist, werden Vorhängeschlösser angebracht.
Reiskirchen | Fotostrecke - Ansichten der etwas anderen Art aus Graz

Dieser Anblick bietet sich inzwischen in ganz vielen Städten, da macht Graz keine Ausnahme. Überall wo eine große Brücke über einen Fluß ist, werden Vorhängeschlösser angebracht.
6
In einem Restaurant mit lokalem Flair
Rotlichtviertel auf Grazer Art?
1
Die lokale Bierspezialität gab es an der Hotelbar und hat super geschmeckt
Urbanisation
Eine riesige Tanne mitten in der Stadt, höher als das 5stöckige Gebäude daneben
Auf dem Schlossberg
1
Fahrräder mit Graffiti
"Vorsicht: Dachlawinen"-Fähnchen mit Elefant
Altertümliche Graffitis
4
Im Wiener Cafe - wo die originale Sacher Torte einfach lecker geschmeckt hat
7
Tradition
Rotes Tor mit Mofa und Laterne
6
Abendstimmung in der Gasse
2

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 01.02.2013 um 19:31 Uhr
Wenn jemand wie Klaus auf Reisen geht bringt er immer schöne Bilder mit, Danke
Peter Baier
9.084
Peter Baier aus Gießen schrieb am 02.02.2013 um 01:36 Uhr
Wenn man vom Kölner Dom über die Eisenbahnbrücke geht findet man dort Tausende von Vorhängeschlösser. Auch liefen der Personen herum welche Schlösser verkauft haben.
Viele Schlösser sind bemalt oder es stehen Namen darauf.
Der Sinn:
„Ein kurioser neuer Brauch ist dabei, sich im Rheinland zu etablieren. Ob Steffi und Holger, Silke und Thomas oder Sibel und Yüksel - die drei Pärchen haben eines gemeinsam: Sie haben ein Vorhängeschloss auf der Kölner Hohenzollernbrücke angebracht. Anschließend warfen sie den Schlüssel zum Schloss in den Rhein. Als Zeichen ihrer Liebe. Ewig wird sie halten, hoffen sie.“
1.872
Rainer Arnheiter aus Gießen schrieb am 02.02.2013 um 02:23 Uhr
Ausdruckstarke Aufnahmen, sehr schön in Szene gesetzt und technisch hervorragend! Eine SEHENSWERTE Fotostrecke! Bravo!
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 02.02.2013 um 09:02 Uhr
Freut mich sehr, dass die Fotostrecke gefällt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.