Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

12. Januar 2013, um halb 8


Mehr über

Morgenrot (69)Himmel (371)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Spiegelung in der Lahn
Sonnenaufgang
Heute wurden wir wieder mal mit einem Farbenspektakel begrüßt.
Die Engel backen Plätzchen, der Himmel glüht
Riesieger Drachen gesichtet! Manchmal sind Wolken einfach irriwtzig komisch. Diese hier sieht für mich aus wie ein riesiger Drachen mit geöffnetem Maul. Was seht ihr darin?
Der Himmel nimmt langsam Farben an...
Blick in den herbstlichen Abendhimmel
An diesem schönen Herbsttag hat sich der Blick in den frühen...
Nur sehr kurz zu sehen
Satte Farben
Die Morgensonne
Sonnenaufgang in Mittelhessen

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
25.142
Peter Herold aus Gießen schrieb am 12.01.2013 um 13:32 Uhr
So sollte jeder Tag beginnen. Danke für das Bild
Hugo Gerhardt
6.689
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 12.01.2013 um 13:59 Uhr
Hab ich auch gesehen, aber längst nicht sooo schön.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Sonnen Auf- und Untergänge

Sonnen Auf- und Untergänge
Mitglieder: 22
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Abendstimmung an der Mainspitze bei Ginsheim-Gustavsburg mit Blick auf Mainz
Abendstimmung am Inheidener See
Nachdem ich gemeinsam mit Jutta einige Fotos von dem Totholz im See...

Weitere Beiträge aus der Region

Ostersonntag im Botanischen Garten Gießen
Osterspaziergang im Botanischen Garten. Der Sonntag bot am Nachmittag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.