Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Abendrot über Ettingshausen

Reiskirchen | Als sich gestern dieses sehr farbintensive Abendrot am Himmel zeigte, war ich zwar gerade am Abendessen kochen, aber ich ließ es mir nicht nehmen die Platten runterzudrehen um mit meiner Kamera schnell ins Feld zu flitzen um noch ein Hauch dieser wunderschönen Abendstimmung zu erhaschen. Hier ein paar Impressionen.

1
 
 
1
 

Mehr über

Sonnenuntergang (568)Natur (689)Himmel (370)Ettingshausen (252)Dezember (22)Anbendrot (1)Abendstimmung (222)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Unser Stellplatz in Dresden.
Mit dem Eigenheim unterwegs
Ist man auf Autobahnen und Bundesstraßen unterwegs, Wohnmobile...
Happy Halloween
Ein paar Fotos vom gestrigen Tag
Regenbogen zur Blauen Stunde
Einmaliges Wetterphänomen am vergangenem Donnerstag Abend
Am vergangenem Donnerstag Abend war ein einmaliges Wetterphänomen zu...
„Ehrungen“ von links nach rechts: Ortwin Schäfer (1. Vorsitzender), Gunter Keil, Klaus Polzin, Gerd Keil, Manfred Vogel, Willi Walter, Armin Schlosser, Torsten Halbich (2. Vorsitzender)
50 Jahre Schießsport in Ettingshausen
Bei schönstem Wetter feierten die Sportschützen der...
Umweltfeindliche Laubsauger und Laubbläser
Offener Brief An den Magistrat der Stadt Lollar ...
Die kleinen Sonnenblumenzüchter mit ihrer Pädagogin Heike Riedl (re) am Sonnenblumenzaun.
Kita-Projekt rund um die Sonnenblume
Wer Netzwerke benutzt, kommt leichter voran, weiß mehr, spart Kosten,...
Spiegelung in der Lahn

Kommentare zum Beitrag

Peter Baier
9.145
Peter Baier aus Gießen schrieb am 30.12.2012 um 17:45 Uhr
Das haben Sie gutgemacht, Essen kann einpaar Minuten warten der Sonnenuntergang nicht.
Helmar Hoch
3.211
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 30.12.2012 um 18:31 Uhr
sieht toll aus-und das kann man meist nur einen kleinen Augenblick so einfangen
Karl Herrmann
1.649
Karl Herrmann aus Biebertal schrieb am 30.12.2012 um 18:52 Uhr
Siehe meine Fotos von "Der Himmel brennt über Rodheim-Bieber".
Karl Herrmann
Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 30.12.2012 um 20:06 Uhr
grandios war der Himmel gestern Abend, sehr schön daß du ihn noch festgehalten hast, Tara
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 31.12.2012 um 12:17 Uhr
Wunderschöne Farben!
Tara Bornschein
7.197
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 02.01.2013 um 16:27 Uhr
Danke! Wünsche euch allen ein frohes neues Jahr!
Ingrid Wittich
19.055
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 02.01.2013 um 19:59 Uhr
Immer wieder aufs Neue schön Deine Abendrotbilder.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.197
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der kleine Piepmatz friert
Rotkehlchen
Man ist die dick man
Meisen
Hauptsächlich kann man in diesem Winter Meisen beobachten. Viele Blau...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sonnen Auf- und Untergänge

Sonnen Auf- und Untergänge
Mitglieder: 23
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Auf gehts
Impressionen eines Sonnenuntergangs
Am Wochenende hat es mich seit sehr langer Zeit wieder mal aufs Feld...
Blick Richtung Gießen im Licht der Abendsonne
Winterabendstimmung am Busecker Paß
Am Freitag Nachmittag unternahm ich einen Spaziergang am Busecker...

Weitere Beiträge aus der Region

Man ist die dick man
Meisen
Hauptsächlich kann man in diesem Winter Meisen beobachten. Viele Blau...
Auf gehts
Impressionen eines Sonnenuntergangs
Am Wochenende hat es mich seit sehr langer Zeit wieder mal aufs Feld...
Von hier oben habe ich alles im Blick
Wie unterschiedlich ein Eichelhäher sein kann
Heute konnte ich zum ersten Mal in diesem Winter einen Eichelhäher in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.