Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Wolkenbilder über Ettingshausen

Reiskirchen | Fast immer, wenn sich ein fantastisches Naturschauspiel ereignet, bin ich entweder an der Arbeit, mit dem Auto unterwegs oder anderweitig beschäftigt, so wie gestern, da habe ich den ganzen Tag unser trautes Heim geputzt. Dabei habe ich zufällig einen Blick aus dem Fenster geworfen. Die Wolkenbilder die sich am Horizont zeigten sahen so fantastisch aus, dass ich sofort den Putzlappen fallen ließ und meine Kamera zückte um zumindest ein paar Aufnahmen von unserer Terrasse aus zu machen. Für ins Feld hatte ich leider keine Zeit. Ich kann euch garnicht sagen, wie sehr in solchen Momenten mein Fotografenherz blutet!

 
 
 
 

Mehr über

Wolken (365)Winter (592)Natur (691)Himmel (366)Dezember (22)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Unser Stellplatz in Dresden.
Mit dem Eigenheim unterwegs
Ist man auf Autobahnen und Bundesstraßen unterwegs, Wohnmobile...
Puderzuckermorgen
Meine Augen wollen einfach wach werden. Der Rest will lieber liegen...
Umweltfeindliche Laubsauger und Laubbläser
Offener Brief An den Magistrat der Stadt Lollar ...
Die kleinen Sonnenblumenzüchter mit ihrer Pädagogin Heike Riedl (re) am Sonnenblumenzaun.
Kita-Projekt rund um die Sonnenblume
Wer Netzwerke benutzt, kommt leichter voran, weiß mehr, spart Kosten,...
Spieglein, Spieglein an der Wand, hier ist die Christel aus dem Allgäuer Land
Das Wetter und die Lichtverhältnisse sorgten für fantastische und...
Spiegelung in der Lahn
Frohes neues Jahr 2017
Heute morgen um 6 Uhr war ich Fotos machen im Winterwunderland . In Hand Nachtaufnahme bei -5 Grad.

Kommentare zum Beitrag

Werner Gruber
2.369
Werner Gruber aus Heuchelheim schrieb am 30.12.2012 um 18:12 Uhr
Klasse Fotos! Gefallen mir sehr gut!
Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 30.12.2012 um 20:05 Uhr
Wenn man keine Zeit hat zum fotografieren ist das schade,
aber wegen einem Putzlappen, würde ich mir das schöne Wetter nicht nehmen lassen ;-)
Klaus Stadler
4.878
Klaus Stadler aus Reiskirchen schrieb am 31.12.2012 um 13:01 Uhr
Wirklich tolle Bilder.
Manfred Geier
330
Manfred Geier aus Gießen schrieb am 03.01.2013 um 23:54 Uhr
Ich könnte, anhand dieser Wolkenbilder, ins Träumen geraten . .
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.217
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stimmungsvoller Sonnenaufgang
Gestern früh, als ich zum Bäcker ging um Brötchen zu holen, konnte...
Der kleine Piepmatz friert
Rotkehlchen

Veröffentlicht in der Gruppe

Wolkenbilder

Wolkenbilder
Mitglieder: 16
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Reifbildung an einem Kiefernzweig am 30.12.
Ein Wetterrückblick auf das Jahr 2016, Teil 2
Nach der Unwetterserie des Juni ging es im Juli wesentlich ruhiger...
Wirbelnde Wolkenfetzen im Raum Kassel am 24. Juni verkünden ein schweres Unwetter
Ein Wetterrückblick auf das Jahr 2016, Teil 1
Das Jahr 2016 war eigentlich ein bemerkenswert ruhiges Wetterjahr....

Weitere Beiträge aus der Region

Landrätin Anita Schneider ehrt Herbert Nebeling für sein Engagement.
Landesehrenbrief für Herbert Nebeling
Herbert Nebeling wurde zur Würdigung langjähriger ehrenamtlicher...
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.