Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Altes Münzenberger Haus in neuem Gewand

Aus alt mach neu
Aus alt mach neu

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

In den Auen der Wetterau wie hier bei Lich findet seit Jahren eine vorbildliche Zusammenarbeit von Landwirtschaft und Naturschutz statt. Nun soll der Auenverbund auf hohem Niveau weiterentwickelt werden. Foto: Dietrich Wirk
Drei Landkreise für den Auenverbund Wetterau: Gießen, Wetterau und Main-Kinzig unterzeichnen gemeinsamen Projektvorschlag
Der Auenverbund Wetterau ist einer der Hotspots der biologischen...
Das Ensemble 2017
Per Crowdfunding zur neuen Friedberger Opernproduktion – attraktive Dankeschöns für Unterstützer
Seit nun schon sechs Jahren sind die Macher vom "Theater Altes...
Die alte Diesellok der Eisenbahnfreunde Wetterau
Erlebnisfahrt am Sonntag, den 17. Juni 2018 mit Jule Heck
Erlebnisfahrt am Sonntag, 17. Juni 2018 Wir laden zu einer...

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 31.12.2012 um 12:17 Uhr
oder aus Neu macht alt, gelle, mer was es nett.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Stadler

von:  Klaus Stadler

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Stadler
5.150
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Frohe Pfingsten
Botanischer Garten Marburg
Der beste Platz
Tolles Versteck

Weitere Beiträge aus der Region

13. Direktvermarkter-Treff in Ettingshausen
Der Direktvermarkter-Treff am 31. Mai (Fronleichnam) ist bereits zum...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.