Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Die dunkelste Zeit des Jahres

Reiskirchen | Die dunkelste und oft kälteste Zeit des Jahres enthält auch immer ein Versprechen darauf, dass es wieder hell und warm wird. Deshalb wird die Wintersonnenwende auch in sehr vielen Kulturen auf der Nordhalbkugel gefeiert.

Aus diesem Grund wünsche ich an dieser Stelle ganz abseits von Kalenderdiskussionen

- den Wicca, Asatrú, Keltoi, Neudruiden, Freifliegenden und all den anderen ein inspirierendes Mittwinterfest, Yul, Alban Arthuan (gehabt zu haben)

- den Christen aller Konfessionen ein gesegnetes Weihnachtsfest

- den Juden einen glücklichen Abschluss der Lichterfeste (chanuka)

- und allen anderen, die alle Menschen gleich achten eine besinnliche Zeit

Mögen alle ein wenig innehalten, so wie die Natur.

Jedes Samenkorn im Boden ist das Versprechen für eine Blume im nächsten Jahr!

Mehr über

Weihnachten (434)Mittwinter (1)Chanukka (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Patricia Kelly kehrt mit weihnachtlichen Klängen in den Kreis Gießen zurück
Patricia Kelly beschert ihrem Publikum in diesem Winter ein...
Lust beim Keller Theatre mitzuspielen? Vorsprechtermine am 28. und 30. Juni 2016
Das englischsprachige Keller Theatre lädt am Dienstag, den 28.06.2016...
Liebe Kinder im Gießener Zeitungsland - unser Christkind ist wieder unterwegs!
Habt Ihr schon Euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...
Achtung Terminänderung!
Das Jugend - & Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Sleeping Indoors Poster by the Keller Theatre
the Keller Theatre spielt "Sleeping Indoors" von Jim Holt, Premiere am Freitag, 25.11.16
Die rührend-amüsante Weihnachtsdramödie "Sleeping Indoors" erzählt...
Die Kinder der Kindertagesstätte "Krofdorfer Straße" schmücken den Wunschbaum mit ihren Wunschzetteln.
Wunschbaum-Aktion im real,- Markt zum 10. Mal: Geschenke spenden und Augen bedürftiger Kinder zum Strahlen bringen
Auch dieses Jahr engagiert sich der real,- Markt in der...

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
24.429
Peter Herold aus Gießen schrieb am 14.01.2013 um 08:33 Uhr
Danke, den Beitrag habe ich heute zufällig gefunden. Wünsche Ihnen die Erfüllung Ihrer Träume.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ulrike J. Schepp

von:  Ulrike J. Schepp

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Ulrike J. Schepp
1.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AfD-Chef Bernd Lucke: "Entartungen der Demokratie"
Im Siegestaumel, der aber noch nicht in belastbaren 5% oder mehr...
Wahlwerbung kennzeichnen?
Nachdem hier so nolens volens von manchem Bürgerreporter und all den...

Veröffentlicht in der Gruppe

Geschichte und Geschichten

Geschichte und Geschichten
Mitglieder: 22
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Tür Nummer 3 des Adventkalender 2016
Ein Gedicht zum eventuell lernen. Knecht Ruprecht von Theodor...
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...

Weitere Beiträge aus der Region

Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...
Kalter Morgen in Reiskirchen
Ein wunderschöner,klarer und kalter Morgen begrüßte Mittelhessen und...
Das ist ja irre!
Ein Buch das gelesen werden sollte. Einer der wenigen Autoren der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.