Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Die dunkelste Zeit des Jahres

Reiskirchen | Die dunkelste und oft kälteste Zeit des Jahres enthält auch immer ein Versprechen darauf, dass es wieder hell und warm wird. Deshalb wird die Wintersonnenwende auch in sehr vielen Kulturen auf der Nordhalbkugel gefeiert.

Aus diesem Grund wünsche ich an dieser Stelle ganz abseits von Kalenderdiskussionen

- den Wicca, Asatrú, Keltoi, Neudruiden, Freifliegenden und all den anderen ein inspirierendes Mittwinterfest, Yul, Alban Arthuan (gehabt zu haben)

- den Christen aller Konfessionen ein gesegnetes Weihnachtsfest

- den Juden einen glücklichen Abschluss der Lichterfeste (chanuka)

- und allen anderen, die alle Menschen gleich achten eine besinnliche Zeit

Mögen alle ein wenig innehalten, so wie die Natur.

Jedes Samenkorn im Boden ist das Versprechen für eine Blume im nächsten Jahr!

Mehr über

Weihnachten (477)Mittwinter (1)Chanukka (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Fröhliche Weihnachten: Das Christkind brachte Kinderaugen zum Leuchten
Liebe Kinder, habt Ihr schon Euren Wunschzettel geschrieben und...
.... es wabbert der Nebel durch unser Land
"Wohltätigkeit ist das Ersäufen des Rechtes in der Jauchegrube der Gnade!" *
In Giessen erschien von einer bestimmten Lebensmittelkette (Name tut...
Foto der Spendenübergabe
Gießen Bulls spenden 2500 Euro
Insgesamt 2.500 Euro für die Station Pfaundler der...
Advent, Advent: spirituelle Einkehr!
Musikalisch-weihnachtliche Leckerbissen in St. Thomas Morus
Der Advent läutet das neue Kirchenjahr ein. Die Vorbereitungszeit auf...
Last Christmas: Der Chor "Kaleidoskop" bei seinem letzten Auftritt in St. Thomas Morus Januar 2015
Last Christmas - Chor "Kaleidoskop" gestaltet musikalischen Gottesdienst mit internationalen Weihnachtsliedern am 14. Januar um 10:30 Uhr in St. Thomas Morus Kirche
Am Sonntag, den 14. Januar 2018, gestaltet der Chor „Kaleidoskop“...
Nordecker Burgkapelle mit Gesang und Emotionen „wiedererweckt“ – Chor TeuTonia gestaltete Adventsandacht
Man nehme: Adventsstimmung, VIEL Schnee, ein einzigartiges...
Kiefernforst (Quelle: NABU / Eric Neuling)
Weihnachtsbäume ohne Gift kaufen
NABU rät: Auf kurze Transportwege, regionalen Anbau und Ökolabel...

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
26.450
Peter Herold aus Gießen schrieb am 14.01.2013 um 08:33 Uhr
Danke, den Beitrag habe ich heute zufällig gefunden. Wünsche Ihnen die Erfüllung Ihrer Träume.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ulrike J. Schepp

von:  Ulrike J. Schepp

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Ulrike J. Schepp
1.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AfD-Chef Bernd Lucke: "Entartungen der Demokratie"
Im Siegestaumel, der aber noch nicht in belastbaren 5% oder mehr...
Wahlwerbung kennzeichnen?
Nachdem hier so nolens volens von manchem Bürgerreporter und all den...

Veröffentlicht in der Gruppe

Geschichte und Geschichten

Geschichte und Geschichten
Mitglieder: 23
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schmusekatze Brenda!
Obwohl Brenda von Babyalter an auf der Strasse in Spanien gelebt hat,...
Hugo und Homer
Vier, die sich mögen!
Zweimal rot und zweimal schwarz- so unterschiedlich die drei Kater...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.