Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Auf welchem Weihnachtsmarkt war ich?


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Schwibbogen aus dem Erzgebirge. Foto: Birgitta meinhardt
Die Weihnachtskrippe – Entstehung und Bedeutung
„Lichtbildervortrag“ von Dr. Birgitta Meinhardt Noch mag es ein...
Kalte Tage - Heisse Rythmen / Zumba beim BSV
Dir gehen auch die kalten Tage der Vorweihnachtszeit gegen den Strich...
Adventskonzert des Jugendblasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr Lollar
Der Förderverein des Jugendblasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr...

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
20.490
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 20.12.2012 um 22:05 Uhr
Wetzlar?
Tara Bornschein
7.350
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 21.12.2012 um 09:05 Uhr
Nein, Wetzlar ist es nicht, Ingrid. Ein kleiner Tipp: Die gesuchte Stadt liegt nicht in Hessen.
Kalle Noll
436
Kalle Noll aus Gießen schrieb am 21.12.2012 um 09:08 Uhr
so eng wie das ist würde ich spontan auf Nürnberg tippen
Friedel Steinmueller
3.402
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 21.12.2012 um 13:03 Uhr
Es könnte Bamberg sein. Sicher bin ich mir allerdings nicht.
Tara Bornschein
7.350
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 21.12.2012 um 13:11 Uhr
Es ist auch keine Stadt in Bayern.
Ingrid Wittich
20.490
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 21.12.2012 um 14:15 Uhr
Heidelberg?
Bernd Zeun
10.832
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 21.12.2012 um 18:17 Uhr
Mainz?
Tara Bornschein
7.350
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 22.12.2012 um 17:30 Uhr
Mainz zwar nicht, aber schon mal das richtige Bundesland.
Tara Bornschein
7.350
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 30.12.2012 um 17:47 Uhr
Schade, dass keiner es weiter versucht hat. Ich war in der ältesten Stadt Deutschlands, nämlich in Trier auf dem Weihnachtsmarkt. Einfach nur schön! Muss nächstes Jahr auf jeden fall nochmal dorthin.
Bernd Zeun
10.832
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 30.12.2012 um 20:32 Uhr
War aber auch t(r)ierisch schwer ;-)
Ingrid Wittich
20.490
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 02.01.2013 um 19:57 Uhr
Es war schwer Tara, weil man nicht so sehr viel von den Gebäuden sehen konnte. Ich wünsche Dir ein Gutes Neues Jahr 2013.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.350
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
In den Sonnenuntergang schwimmen
13. Direktvermarkter-Treff in Ettingshausen
Der Direktvermarkter-Treff am 31. Mai (Fronleichnam) ist bereits zum...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 50
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
hier wird nicht gebaut sondern gepflegt
Der Heßler in der Lahnaue ist europäisches Schutzgebiet
Nach dem Kiesabbau wurde die Fläche renaturiert. Hier hat man über...
Gießener Bands rocken gegen Rechts
Mit dem „No Borders“-Benefiz-Festival am 23. November im Scarabée...

Weitere Beiträge aus der Region

Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...
KTZV H 17 ermittelt Vereinsmeister
Kleintierzuchtverein H 17 Burkhardsfelden ermittelt...
Wolfgang Schwarz erhält den Ehrenbrief des Landes Hessen
Am Nachmittag des 03.11.2018 wurde Wolfgang Schwarz mit dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.