Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Farbenfroher Dezemberanfang

Reiskirchen | Heute Morgen hat sich wiedermal das frühe Aufstehen gelohnt. Warm eingepackt ging es zu einem Spaziergang raus ins Feld. Die Kamera natürlich mit im Gepäck. Eine herrliche Morgenstimmung machte sich breit. Der Himmel zeigte sich in seinen allerschönsten Farben. Wie ein Gemälde sah es aus.Einzigartig und traumhaft schön! Fast wie angewurzelt und vollkommen überwältigt von diesem Anblick, verweilte ich eine dreiviertel Stunde dort, um dieses atemberaubend schöne Naturschauspiel und natürlich auch den Sonnenaufgang fotografisch festzuhalten.
Hier ein paar Impressionen.

2

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Stimmungsvoller Sonnenaufgang
Gestern früh, als ich zum Bäcker ging um Brötchen zu holen, konnte...
Hier der sanierte Wegeabschnitt vor dem Weiherhof. V.L. Reiner Burger, Hilde Reitschmidt, Alex-David Vetterling (ein Kunde im Hofladen), Bürgermeister Udo Schöffmann und Hans Steinbichler. Der Schlepper/Traktor (11,2 t), verdeutlicht noch einmal die Notwe
Zum Glück hatte Hans mitgedacht!
Wenn Bürger nicht nur fordern, sondern die Augen offenhalten,...
von links nach rechts: Patrick Rahn, Dirk Schomber, Stuart Caulton, Frank Schomber, Ortwin Schäfer (1. Vorsitzender)
Ortspokalschießen in Ettingshausen
Wie in jedem Jahr fand am 03.10.2016 wieder das jährliche...
Sonnenaufgang
Strahlender Sonnenaufgang und wunderschöne Wolkenformationen zwischen...
Spiegelung in der Lahn
Sonnenaufgang
Heute wurden wir wieder mal mit einem Farbenspektakel begrüßt.
Bunt ist unsere Welt
Schaut man aus dem Fenster sind zur Zeit nur schwarz und weiß zu...

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.249
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 01.12.2012 um 19:59 Uhr
Wenigstens eine steht früh auf ;-)
Stefan Walther
4.025
Stefan Walther aus Linden schrieb am 01.12.2012 um 20:57 Uhr
...dann sollten Sie sich ( auch ) einen Hund anschaffen Frau Wittich, ich mag unseren sehr, aber heute früh war es "sch...kalt" und ich hätte ihn verfluchen können ... :-))

übrigens, wie immer = klasse Bilder Frau Bornschein!
Ingrid Wittich
19.249
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 01.12.2012 um 22:32 Uhr
Es gibt für uns nur 2 Möglichkeiten, Herr Walther: Reisen oder Haustier. Im Moment ziehen wir das erste noch vor.
Norbert Fust
2.915
Norbert Fust aus Gießen schrieb am 01.12.2012 um 23:31 Uhr
Ein sehr schönes Ergebnis eines früh morgendlichen Foto-Spazierganges.
Jutta Skroch
12.086
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 01.12.2012 um 23:54 Uhr
Mir reicht mein innerer Schweinehund, der ganz offensichtlich immer stärker ist und die Bettdecke morgens bleischwer macht. ;-)

@Tara,
deine Fotos sind traumhaft, wenn man wenigstens vorher wüsste, dass es einen schönen Sonnenaufgang gibt, dann würde ich mir auch mal den Wecker stellen.
Friedel Steinmueller
2.677
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 01.12.2012 um 23:59 Uhr
Wieder sehr schöne Impressionen einer Morgendämmerung!
Doch es dauerte nicht mehr lange, da hüllte sich das Lahntal in Nebel und Hochnebel ein.
Ingrid Wittich
19.249
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 02.12.2012 um 11:01 Uhr
Da haben wir doch ein Haustier, Jutta, den "inneren Schweinehund" ;-))
Helmut Heibertshausen
6.121
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 02.12.2012 um 12:16 Uhr
Sehr schöne frühmorgendliche Bilderserie Tara. "Ein früher Vogel fängt die Bilder äh, den Wurm :-))).
Herbert Traband
78
Herbert Traband aus Lollar schrieb am 02.12.2012 um 13:12 Uhr
Sonnenauf- und Untergänge sind immer wieder etwas Faszinierendes. Wenn dann noch
Wolken ins Spiel kommen, ergeben sich tolle Farbenspiele. Sehr schön eingefangen!
Ich beobachte solche Farbenspiele sehr oft aus dem Zug von Lollar nach Frankfurt.
Leider ist dann das Fotografieren nicht möglich, weil immer irgendetwas stört. Es kommt eben auf den richtigen Standort an. Den hast du hier gut gewählt. Weiter viel Spaß beim Fotografieren und allzeit gutes Licht.
Tara Bornschein
7.218
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 03.12.2012 um 08:14 Uhr
Vielen lieben Dank für die lobenden Worte!

Hallo Herbert,
mir geht es auch ganz oft so, dass ich auf dem Weg zur Arbeit ganz tolle Motive sehe und sie leider nicht fotografieren kann. Entweder habe ich meine Kamera nicht dabei, oder einfach keine Zeit mehr um stehenzubleiben.
Am Wochenende hatte ich Glück, dass es so einen tollen Sonnenaufgang gab und ich mich rechtzeitig auf den Weg gemacht habe :-)

Dir auch allzeit gutes Licht!
Gruß Tara

Hallo Friedel,
gegen Mittag war es auch bei uns leider mit der Sonne vorbei. Es zog zwar kein Nebel auf, aber der gesamte Himmel war nur noch einen Wolkendecke.
Gruß und einen guten Start in die neue Woche,
Tara
Helmar Hoch
3.216
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 20.12.2012 um 12:39 Uhr
Ganz tolle Bilder!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.218
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stimmungsvoller Sonnenaufgang
Gestern früh, als ich zum Bäcker ging um Brötchen zu holen, konnte...
Der kleine Piepmatz friert
Rotkehlchen

Veröffentlicht in der Gruppe

Sonnen Auf- und Untergänge

Sonnen Auf- und Untergänge
Mitglieder: 23
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Abendstimmung am Inheidener See
Nachdem ich gemeinsam mit Jutta einige Fotos von dem Totholz im See...
Stimmungsvoller Sonnenaufgang
Gestern früh, als ich zum Bäcker ging um Brötchen zu holen, konnte...

Weitere Beiträge aus der Region

H. Seibert, A. Schön, W. Schwarz
Änderungen im Vorstand bei den Kaninchenzüchtern
Bericht zur JHV der Rassekaninchenzüchter Gießen Am Samstag dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.