Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Abflug

Reiskirchen | 1,2,3 Abflug! Mir ist bald das Herz stehen geblieben, als ich diese Skyfall-Einlage in Berlin an einem Hochhaus am Alexanderplatz beobachtete. Unglaublich für was sich manch Einer doch hinreißen lässt........
Leider konnte ich die Landung nicht sehen. Es ist nur zu hoffen, dass der "007 Nachahmer" gut gelandet ist.

 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Die Waffen nieder" - große Demo am 8.10.2016 in Berlin
Nach Abschluss der erfolgreich und friedlich verlaufenden von 8.000...
U-Bahnstation am "Alex"
Einmal Berlin und zurück!
Die beiden Katerchen Bear und Banye hatten ihr Zuhause verloren. Die...
Die Abhängigkeit der "unabhängigen" Medien - ARD, ZDF, Presse
berichteten nicht über die Friedens Demonstration am letzten Samstag...
Eindrucksvoll. Aber Berlin hat noch mehr zu bieten, als das Brandenburger Tor. Bis zu 44 Jugendliche können das im Oktober überprüfen. Bild: Brigitte Buschkoetter / pixelio.de
Studienfahrt in die Vergangenheit Berlins
Geschichte lebt und zwar in Berlin. Das können 44 Jugendliche...
Bitte nicht stören!
Mittagsschlaf

Kommentare zum Beitrag

Ulrike J. Schepp
1.180
Ulrike J. Schepp aus Reiskirchen schrieb am 28.11.2012 um 19:43 Uhr
Das Bungee Springen dort ist sehr beliebt
Jörg Jungbluth
5.119
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 28.11.2012 um 19:44 Uhr
Er war doch angeleint. Was soll denn da passieren. Ich dachte erst das wäre ein Basejumper.
Karl-Ludwig Büttel
3.286
Karl-Ludwig Büttel aus Hungen schrieb am 28.11.2012 um 21:08 Uhr
Das ist das ganze Jahr am Hotel Park Inn am Alexanderplatz. Das habe ich schon ein paar mal dort gesehen. Für mich wäre das nichts. Aber wem es gefällt...
Jutta Skroch
11.747
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 28.11.2012 um 22:06 Uhr
Solange das Seil hält, aber ich würde das Schicksal nicht herausfordern, dazu bin ich eh zu alt. ;-)
Tara Bornschein
7.138
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 29.11.2012 um 11:38 Uhr
Es sah für mich nur so gefährlich aus, als würde der Springer jeden Moment gegen die Fassade des Hotels knallen.

@Jutta, ich würde es auch nicht machen. Freier Fall ist nichts für mich, da rebelliert mein Magen ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.138
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Für ihn hat es sich gelohnt, er hat einen ganz schön großen BRocken erwischt
Herr Buntspecht ließ sich mal blicken
Guten Morgen, wünsche allen einen guten Start in die neue Woche
Sonnenaufgang

Weitere Beiträge aus der Region

Momentaufnahmen
Erinnerungen an die Kindheit mit viel Schnee und langen Tagen auf der...
Wintermorgen rund um den Hoherodskopf
Ein sonniger Morgen, freie Fahrt und als Ziel eine Traumlandschaft....
Eiskalt
Kurze Verweildauer des Winters in Gießen
Gestern Morgen war es noch winterlich in Gießen. Ein toller...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.