Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke - Bergsteigen in Tirol im Herbst 2012

Euforisches Gefühl in solchen Höhen.
Euforisches Gefühl in solchen Höhen.
Reiskirchen | Hier einige Impressionen von einer Wanderung im schönen Tirol bei Lähn nähe Ehrwald zum Gipfel der Hochschrutte. Die Gemsen waren unsere ständigen Begleiter.

Euforisches Gefühl in solchen Höhen.
Hier, ganz hoch zum Gipfelkreuz soll es gehen.
Im Tal herrscht dicke Suppe, oben herrlicher Sonnenschein.
Im Hintergrund ist die Zugspitze zu sehen.
Gemsen - überall
3
1
4
Für mich die schönste Art der Wanderung - die Gratwanderung

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

v. l. Horst Raßmann und Jürgen Schäfer  sind bereits im „Wonderfuhl-Outfit“	  des Weißbierfestes!
24. Weißbierfest an Himmelfahrt
Am Himmelfahrtstag ab 11 Uhr lädt wieder das Weißbierfest auf die...
Welche Schlangen sind das und....
....was machen diese hier? Wir haben den Kneul heute auf dem...
Die drei im „Woanderful-Outfit“ ausgezeichneten von links: Florian Wallbott, Franziska Weiß, Udo Dietz, im Dirndl Kerstin Westbrock und Marine Kirakosyan, Bürgermeister Udo Schöffmann und dahinter Frank Westbrock und Jörg Haas (2. und 1. Vorsi
Weißbierfest macht auch 2018 nur "Innen" nass!
Die vielfach angekündigten Regenschauer verschonten die Besucher des...
Die Wandergruppe des VHC Grünberg auf dem Grabenwall vor dem Limesturm zwischen Grüningen und Watzenborn-Steinberg.
Grünberger in Grüningen on Tour
Am Sonntag begaben sich mehr als 20 Wanderer des Vogelsberger...
Mal schaun wo es 2018 lang geht?
13. Limeswanderung auf neuer Route
Ob die Wandersleute der 13. Limeswanderung am Nationalfeiertag, dem...
Wandern-Radfahren-Nordic-Walking & Volkslauf bei der TSG 1893 Leihgestern
Wandern-Radfahren-Nordic Waling & Volkslauf 2018
37. EVG-Wanderung am 16. und 17. Juni 2018
SSV Lardenbach/Klein-Eichen bietet drei Strecken durch landschaftlich...

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
20.393
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 03.11.2012 um 14:48 Uhr
Hach, Klaus, ich bekomme Fernweh.
Christine Weber
7.438
Christine Weber aus Mücke schrieb am 03.11.2012 um 17:06 Uhr
Eine beeindruckende, tolle Bilderserie.
Christian Momberger
11.080
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 04.11.2012 um 02:59 Uhr
Eine tolle Fotostrecke!
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 04.11.2012 um 10:46 Uhr
Vielen Dank für die Blumen!

Ingrid, das schöne ist, dass es gar nicht so weit weg ist von uns in Mittelhessen. Mit dem Auto ist man in gut viereinhalb Stunden da.
Hugo Gerhardt
6.692
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 05.11.2012 um 18:45 Uhr
Ein Traum
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 51
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Jahrgang 1941 aus Lollar unterwegs mit Partnern und Freunden zum Edersee und Schloss Waldeck
Nach einer kurzweiligen Busfahrt konnten wir am Edersee eine ...
Der Blick aus der Höhe in Richtung Gießen, im Hintergrund der Dünsberg
Ansichten aus dem Gladenbacher Bergland
Das etwas kühlere Wetter am Freitag hatte sich kurzfristig angeboten,...

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
LG Ettingshausen / Laubach trainiert wieder in Ettingshausen
An alle interessierte und ambitionierte Laufsportfreunde! Ab...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.