Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Kondenzstreifen über dem Schiffenberg

Drehkreuz
Drehkreuz

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Jubilare
20 Jahre Herren - Vereinigung 1947 / 1997
Unser Jubiläumsjahr 2017 ist erreicht. Den kalten Winter 1947 haben...
Metal-Wikinger "Amon Amarth" hissen ihre Fahne auf dem Schiffenberg
"Wacken ist nur einmal im Jahr!" Dasselbe Motto gilt auch für den...
Schlaraffen auf dem Vetzberg
Biebertal /Giessen ( ) Bei einem sommerlichen Ausflug und...
Blaulicht Giessen Racing e. V. mit dem Polizeipräsidenten Herrn Paul und BOB
Blaulicht Giessen Racing und die Aktion BOB - Eine Erfolgsstory
"Stefan wäre dieses Jahr 60 Jahre alt geworden." Mit diesen Worten...
Gut versteckt
Reiher am Schwanenteich

Kommentare zum Beitrag

Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 28.10.2012 um 18:43 Uhr
Den Schnittpunkt der Luftstraßen genau erwischt, könnte man sagen.
Friedel Steinmueller
3.172
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 08.11.2012 um 14:34 Uhr
Ein Lehrbuchbeispiel davon, wie Menschen das Wetter wirksam und vor allem für Jedermann nachvollziehbar beeinflussen.
Mehrere Kondensstreifen, wie auf dieser Aufnahme zu sehen, sind imstande die Sonneneinstrahlung wirksam abzuschwächen.
Ich habe schon beobachten können, wie sich diese hausgemachten Wolken im Verlaufe derart verdichteten, bis sie die Sonne ganz verdeckten.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Stadler

von:  Klaus Stadler

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Stadler
5.087
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gestern Morgen an der Niddaquelle
Pilz mit Wichtelmütze
Schneefall,minus 5 Grad und ein tiefverschneiter Vogelsberg
Schnee in Hülle und Fülle

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.