Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Mond am 30. Januar 2009


Mehr über

Mondsichel (27)Mond (167)Earthshine (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Rübsamensteg, heute eher Trübsamensteg
Fahrt ins Graue
Nachmittags schien ja mal kurz die Sonne, aber bis ich mich noch zu...
Flugzeug und Mondsichel
Mond aktuell 04.12.2016
Mond aktuell 5.1.2017 19.12 Uhr
Abendstimmung mit Mond und Venus

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.689
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 29.07.2009 um 18:44 Uhr
Hast bdu die Aufnahme auch mit deinem Fernrohr aufgenommen?
Toll
Ich liebe den Mond.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 29.07.2009 um 20:46 Uhr
Danke Hugo! Nein, diese Aufnahme ist nicht durch das Fernrohr, sondern mit dem Sigma Objektiv, das gerade zum Verkauf steht gemacht.
Hugo Gerhardt
6.689
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 29.07.2009 um 23:21 Uhr
Geil, musst mal beim Stammtisch erzählen wie du das gemacht hast
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Knallige Nasenpiercing- wieder bei Jungbullen sehr beliebt
Haubentaucher-Kampf am Schwanenteich
Die männlichen Haubentaucher haben heute Vormittag um das Weibchen...

Weitere Beiträge aus der Region

Balanceakt im Huckepack
Fortpflanzung kann manchmal ganz schön schwierig und abenteuerlich sein
Heute habe ich den windstillen Tag mal genutzt, um im Garten meine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.