Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

„FaberhaftGuth & Band – Die Konzertshow“ gastiert am 22.September in Reiskirchen

Martin Guth und Dietrich Faber sind "FaberhaftGuth"
Martin Guth und Dietrich Faber sind "FaberhaftGuth"
Reiskirchen | Die Kabarettisten Dietrich Faber und Martin Guth haben sich einen Traum erfüllt. Nach sechs erfolgreichen gemeinsamen Bühnenprogrammen geben sich die beiden Vollblutkabarettisten nun voll und ganz ihrer zweiten Leidenschaft hin- der Musik.
„FaberhaftGuth & Band – Die Konzertshow“ heißt dieses besondere Programm. Ein mitreißendes Musikprogramm mit einer 7-köpfigen Live-Band das, neben dem laufenden Comedyprogramm „Die Erlebniswarmduscher“, dieses Jahr nur drei Mal gespielt wird.

Am Samstag, dem 22. September sind sie ab 20 Uhr im Bürgerhaus Reiskirchen zu Gast. Einige Karten sind noch für 20 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr u.a. in der Adler-Apotheke in Reiskirchen, dem Dürerhaus in Gießen und der Buchhandlung Reinhard in Grünberg erhältlich.

Dieses außergewöhnliche Konzertereignis wird eine geballte Ladung Songs aus dem Hause FaberhaftGuth präsentieren: beliebte Hits aus den bisherigen Erfolgsprogrammen wie „Früher lag McDonalds noch am anderen Ende der Welt“ und „www.duhastschlussgemacht.de“ erstrahlen durch ausgefeilte Bandarrangements in völlig neuem Glanz, sowie zahlreiche Uraufführungen
Mehr über...
Musik (812)Konzert (667)Kabarett (52)Humor (39)Comedy (41)
neuer Songs, mal gitarrenpoppig, be-swingt oder klavierballadig. Alle aus der bewährten Feder des Komponisten Martin Guth, mit der unvergleichlichen Mischung aus wunderbaren Melodien und pointierten Texten, die zum Schmunzeln, Lachen oder Nachdenken einladen.
Zwischen den Liedern treiben Faber und Guth ihren bewährten wortwitzigen Schabernack. Nicht auszuschließen, dass plötzlich auch alte Bekannte auftauchen. Oder gar „Herr Bärt“, die gefürchtete Romanfigur aus Fabers Krimidebüt „Toter geht´s nicht“ mit seinem bestürzend authentischen Partykracher „Lass uns fummeln, Pummel“.

FaberhaftGuth wird begleitet von Musikern aus Gießen, Frankfurt, Wiesbaden und Hamburg:
Piano/Keyboards: Klaus Schrön, Gitarren: Daniel Skiera, Marc Kreischer, Bass: Michael
Harries, Schlagzeug /Percussion: Oliver Pohl, Saxophon /Klarinette: Martin Zörb, Gesang:
Tine Faber.

Aktuelle Infos und Tourplan auf www.faberhaftguth.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Der Posaunenchor der evangelischen Markusgemeinde…
…erfreute die Bewohner des AWO Sozialzentrums in Butzbach mit schönen...
Gern gesehene Gäste im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach…
…sind Adolf Domes zusammen mit Erna Dauselt und Maria Lottig. Wenn...
Altbekannte Gäste…
…sind Adolf Domes, Erna Dauselt und Maria Lottig. Mit ihren...
ÄNDERUNG DER ANKÜNDIGUNG- Lesung mit Texten von Matthias Beltz in Gießen
AUSGEWÄHLTE UNTERTREIBUNGEN Eine Lesung mit Texten des...
Sophie Birkenstock (Foto: Pressebüro Lademann)
Vocal-Noise-Musikschule gestaltet Konzert mit Clubatmosphäre
Feinster Rock-, Pop-, Swing-, Funk- und Soulgesang hat die CentralBar...
Orgelführung
Wetzlar (kmp). Kantor Michael Harry Poths aus Selters-Haintchen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christiane Kowollik

von:  Christiane Kowollik

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Christiane Kowollik
1.603
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Erste Stadtrat Werner Wirth überreicht Bürgermeister Rainer Wengorsch (links) die Jubiläumsurkunde
Hungens Bürgermeister Wengorsch feiert 25jähriges Dienstjubiläum
Am 1.Juli feierte Hungens Bürgermeister Rainer Wengorsch sein 25....
Bürgermeister Rainer Wengorsch, Stefan Buck, Anne Dietz und Dirk Siebert präsentieren die neuen Leseausweise. (von links nach rechts)
Die neuen Leseausweise der Hungener Stadtbücherei sind fertig
Rund 8.000 Leseausweise hat die Stadtbücherei Hungen bisher...

Weitere Beiträge aus der Region

Landrätin Anita Schneider ehrt Herbert Nebeling für sein Engagement.
Landesehrenbrief für Herbert Nebeling
Herbert Nebeling wurde zur Würdigung langjähriger ehrenamtlicher...
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.