Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Meine ersten Makro - Versuche

Sterne
Sterne
Reiskirchen | Meine ersten Makroversuche sind heute bei einem Spaziergang übers Feld entstanden.

Sterne 3
Sterne 
Kohl mit Regentropfen
Kohl mit Regentropfen 
Spuren 2
Spuren 
Scherbe in Asche
Scherbe in Asche 
Glitzerstein
Glitzerstein 

Mehr über

Spuren (10)Makro (280)kohl (2)Feld (117)Ettingshausen (257)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hier der sanierte Wegeabschnitt vor dem Weiherhof. V.L. Reiner Burger, Hilde Reitschmidt, Alex-David Vetterling (ein Kunde im Hofladen), Bürgermeister Udo Schöffmann und Hans Steinbichler. Der Schlepper/Traktor (11,2 t), verdeutlicht noch einmal die Notwe
Zum Glück hatte Hans mitgedacht!
Wenn Bürger nicht nur fordern, sondern die Augen offenhalten,...
Stimmungsvoller Sonnenaufgang
Gestern früh, als ich zum Bäcker ging um Brötchen zu holen, konnte...
Fahrbahnsanierung der K 159 zwischen Ettingshausen und Queckborn - Projektgenehmigung für Baumaßnahme erteilt
Flickstellen, Risse, abgebrochene Ränder und Teile der Fahrbahn sind...
12. Direktvermarkter-Treff in Ettingshausen
Am 15. Juni (Fronleichnam) findet in Ettingshausen hinter der Sport-...
Einweihung der Kirchenmauer in Ettingshausen
An allen nagt der Zahn der Zeit. So auch an der Bruchsteinmauer aus...
50 Jahre Frauenchor Ettingshausen - Einladung zum Galakonzert
Die Ettingshäuser Sängerinnen können auf 50 Jahre erfolgreiche...

Kommentare zum Beitrag

Norbert Fust
2.915
Norbert Fust aus Gießen schrieb am 30.01.2009 um 23:33 Uhr
Meinen herzlichen Glückwunsch zu diesen gelungenen Aufnahmen, die keineswegs erkennen lassen, dass hier ein neues fotografischen Feld betreten wurde.
Ingrid Wittich
19.609
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 31.01.2009 um 11:56 Uhr
Ein guter Blick für Dinge, die die meisten Leute garnicht sehen
Tara Bornschein
7.277
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 31.01.2009 um 14:30 Uhr
Danke für die Anerkennung und lobenden Worte :-)
Ilse Toth
34.439
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 08.02.2009 um 19:31 Uhr
Liebe Frau Bornschein, den Blick auf das scheinbar Unwichtige lenken bereichert das Leben.
Wir gehen an so vielen Dingen achtlos vorbei!
Diese Fotos gefallen mir sehr gut , die Idee toll.
Durch diese Zeitung habe ich Spaß am fotografieren gefunden und lerne durch die Bilder anderer User jeden Tag was dazu.
Tara Bornschein
7.277
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 09.02.2009 um 12:34 Uhr
Liebe Frau Toth, vielen Dank. Mir geht es genauso wie Ihnen. Hoffe, dass wir uns bald wieder zum Stammtisch treffen;-)
Ilse Toth
34.439
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 09.02.2009 um 12:53 Uhr
Die Verantwortlichen der Zeitung werden das bestimmt in die Wege leiten!
Ich freue mich auch schon sehr!
Carmen Gäth
372
Carmen Gäth aus Langgöns schrieb am 09.02.2009 um 18:25 Uhr
Hallo Tara, sind doch tolle erste Versuche zum Makrofotographieren. Immer weiter so. Liebe Grüße Carmen
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.277
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
50 Jahre Frauenchor Ettingshausen - Einladung zum Galakonzert
Die Ettingshäuser Sängerinnen können auf 50 Jahre erfolgreiche...
Einweihung der Kirchenmauer in Ettingshausen
An allen nagt der Zahn der Zeit. So auch an der Bruchsteinmauer aus...

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 67
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Im Schutzgebiet der Salzböde bei einer Kontrollfahrt entdeckt, diesen männlichen Neuntöter!
Aus Feld und Flur, der männliche Neuntöter
Die Große Klette wird bis zu 2 Meter hoch und kann auch bis zu 1,5 Meter breit werden.
Anhänglich wie eine Klette
Beim Spaziergang kann man an Feldwegen, Hecken oder in Wiesen mit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.