Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Gießener Damen - Vereinigung 1956 / 2006 beim 7. Walking - und Wandertag

Tolle Truppe
Tolle Truppe
Reiskirchen | Nicht einmal der einsetzende Regen konnte die Gießener Damen - Vereinigung 1956 / 2006 daran hintern am 7.Gießener Fünfziger Walking - und Wandertag teilzunehmen. Der Mut wurde belohnt. Nach einigen hundert Metern, klärte es auf und die Sonne lachte vom blauen Himmel. Auch der 5km Rundkurs war für die fitten Damen kein Problem. So konnte man am Gießener Brauhaus dem Schlußpunkt des Wanderkurses zum gemütlichen Teil des schönen Tages übergehen.

Tolle Truppe
Tolle Truppe 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Wandertag (9)Hangelstein (19)Damen - Vereinigung 1956 / 2006 (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Wanderung vom Hangelstein nach Treis
Archäologische Wanderung vom Hangelstein nach Staufenberg- Treis
Am Tag des offenen Denkmals wurde unter anderem auch ein Spaziergang...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Stadler

von:  Klaus Stadler

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Stadler
4.781
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rückzugsgebiet am Schwanenteich
Am frühen Morgen
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Weitere Beiträge aus der Region

Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...
Kalter Morgen in Reiskirchen
Ein wunderschöner,klarer und kalter Morgen begrüßte Mittelhessen und...
Das ist ja irre!
Ein Buch das gelesen werden sollte. Einer der wenigen Autoren der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.