Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Elterninitiative Rappelkiste lädt zum vierten Mal zum Volkslauf ein

Reiskirchen | „Rappelkiste in Motion“: Unter diesem Motto steht bereits zum Vierten Mal der inzwischen schon zur Tradition gewordene Volkslauf, den die Elterninitiative zur Betreuung Reiskirchener Schulkinder am Samstag, 20.September, auf dem Sportplatz der TSG in der Jahnstraße veranstaltet. Alle Bürgerinnen und Bürger, Lauf- und Walkingbegeisterte, und natürlich alle Kinder sind herzlich dazu eingeladen.
Um 14 Uhr starten die Kinder der Rappelkiste mit ihrem Sponsorenlauf. Bereits um 14.15 Uhr gehen die 5 km-Walker auf die Strecke, die 5- und 10 km Läufer folgen um 15.30 Uhr. Um 17 Uhr startet der Bambinilauf für alle Mädchen im Vorschulalter, gefolgt, um 17.10 Uhr, von allen Jungen im Vorschulalter. Um 17.20 Uhr starten die 1000-Meter-Läuferinnen, gefolgt von den 1000-Meter- Läufern um 17:30 Uhr.
Die Aufteilung in Mädchen und Jungenläufe findet dieses Jahr erstmalig statt, aufgrund der großen Nachfrage bei den Kleinen Läufern in den vergangenen Jahren. Ebenfalls zum ersten Mal wird mit freundlicher Unterstützung des Gesundheitszentrums Körperforum Grünberg ein professionelles Warmup vor dem Start der Walker und Läufer angeboten.
Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt, des weiteren bietet das Team der Rappelkistenbetreuerinnen wieder eine große Auswahl an Spiel- und Bastelmöglichkeiten für alle Kinder. Das allseits beliebte Glücksrad, die Tombola mit vielen attraktiven Preisen für alle teilnehmenden Läufer, sowie Medaillen für alle Läufer der Bambini- und Jugendläufe, sollen einen zusätzlichen Anreiz zur Teilnahme bei „Rappelkiste in Motion“ bieten.
Weitere Infos über den Lauf und über die engagierte Elterninitiative gibt es auf der Homepage www.rappelkiste-reiskirchen.de

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.114
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf märchenhafte Momente mit dem Tinko Kindertheater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt am Stadtfest-Sonntag zum Familiennachmittag ans Selterstor ein
Für Viele ist es ein fester Termin im jährlichen Eventkalender. Das...
Bild 1: Aufpolsterung und Neubezug von alten Sitzmöbeln
Polster- & Gardinenwerkstatt valder-wohnen in Lich: Damit Sie sich zu Hause so richtig wohlfühlen // - Anzeige-
-Anzeige- Der Familienbetrieb valder-wohnen in Lich sucht...

Weitere Beiträge aus der Region

Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...
Kalter Morgen in Reiskirchen
Ein wunderschöner,klarer und kalter Morgen begrüßte Mittelhessen und...
Das ist ja irre!
Ein Buch das gelesen werden sollte. Einer der wenigen Autoren der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.