Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Auf den Bahamas vom Delfin geküßt


Mehr über

Urlaub (170)Delfin (6)Bahamas (3)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Unser Stellplatz in Dresden.
Mit dem Eigenheim unterwegs
Ist man auf Autobahnen und Bundesstraßen unterwegs, Wohnmobile...
Urlaub in Spanien, Teil 1: Castellón de la Plana
Castellón de la Plana ist eine Universitätsstadt an der spanischen...
Harmlos fing alles an
Urlaubserlebnisse wie sie keiner braucht.
Dramatische Ereignisse während unseres Urlaubs in Funchal/Madeira. Am...
Urlaub in Spanien, Teil 4: Peñíscola
Peñíscola ist ein wunderschöner Urlaubsort! Die Stadt verfügt über...
Schwindelfrei...
Urlaub in Spanien, Teil 2: Vilafamés
Vilafamés ist ein kleiner Ort (ca. 1500 EW) im Hinterland der Costa...
Burg Morella
Urlaub in Spanien, Teil 3: Morella
Morella ist ein kleiner mittelalterlicher Ort in über 1000 m Höhe...
Bewegung sollte in den Ferien nicht zu kurz kommen
Langeweile in den Ferien muss nicht sein! - Tipps für Eltern und Kinder
Die Kinder haben Ferien. Die Eltern nicht - jedenfalls nicht sechs...

Kommentare zum Beitrag

Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 29.01.2009 um 07:45 Uhr
Wow, beneidenswert !!! Delfine sind wundervolle Tiere. Toller Schnappschuss !
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 29.01.2009 um 09:17 Uhr
Ein Foto wie aus dem Bilderbuch.
Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 29.01.2009 um 10:55 Uhr
Da sehen aber zwei sehr glücklich aus! es muss doch ein irres Gefühl sein, einen Delphin so nah zu erleben.
Mathias Engelhart
5.319
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 29.01.2009 um 11:38 Uhr
Wie aus dem Katalog. Ich buche 2 Wochen!
Ilse Toth
33.264
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 29.01.2009 um 12:13 Uhr
Auch ich durfte einmal das Glück erleben, einen Delphin zu streicheln. Ein wunderbares Gefühl. Man spürt, dass diese Tiere Freunde der Meschen sind.
Marion Wallenfels
2.035
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 29.01.2009 um 17:25 Uhr
Ein ganz bezauberndes Foto, von Ihnen mit dem Delfin.
Nicht umsonst werden Therapien mit Kindern und Delfinen erfolgreich durchgeführt, die sogar autistische Kinder wieder mehr in Kontakt mit Ihrer Umwelt bringen. Delfine haben ganz besondere Eigenschaften !!!
Christina A. Schreiner
206
Christina A. Schreiner aus Reiskirchen schrieb am 29.01.2009 um 20:56 Uhr
Ich muß sagen, dass dies ein sehr schönes Erlebnis war. Diese Delfine dort waren auch ganz vorsichtig im Umgang mit dem Menschen. Mein mir zugeteilter Delfin namens MacGyver hat auch nicht mehr wirklich auf den Trainer gehört, sondern sich ein Spaß daraus gemacht, mich mit Wasser zu bespucken. Er fand das klasse, dass ich so lachen mußte. Sie sind sehr sensibel und schlau!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christina A. Schreiner

von:  Christina A. Schreiner

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Christina A. Schreiner
206
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blue Angel Jet
Flugplatz Egelsbach

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.