Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Straßenhündin Rosita sucht ein ruhiges Zuhause Vermittelt!

Reiskirchen | In ihrem früheren Leben hatte Rosita es nicht leicht. Als Straßenhund in Madrid aufgewachsen, musste sie ein entbehrungsreiches Leben führen. Schwanger wurde sie in ein spanisches Tierheim eingeliefert, in dem sie ihre vier Welpen bekommen hat, die alle in ein neues Zuhause vermittelt werden konnten. Sie selbst sollte es jetzt endlich auch besser haben und so wurde sie der Interessengemeinschaft Tierschutz in Mittelhessen e. V. übergeben.
Rosita ist eine 3 Jahre junge Terrier-Mix-Hündin. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert. Auf ihrer derzeitigen Pflegestelle wohnt sie mit zwei anderen Hunden zusammen und hat die Möglichkeit eine Hundeschule zu besuchen. Dort lernt sie gerade, dass fremde Menschen auch nett sein können. In ihrem früheren Leben hat sie schlechte Erfahrungen gemacht, aufgrunddessen ist sie heute etwas schüchtern, aber wenn man sie gut behandelt, ist sie lieb und freundlich zu ihrem Menschen. Rosita ist gerne mit Suchspielen und Hundesport beschäftigt und läuft am Fahrrad. Sie braucht ein ruhiges Zuhause ohne viel Hektik. Rosi bindet sich eng an ihre Menschen, wenn sie ihr Sicherheit geben und liebevolle Zuwendung. Sie fährt gut im Auto mit und kann auch mal alleine gelassen werden.
Wenn Sie Rosita gerne kennenlernen möchten, wenden sie sich an die Pflegestelle der IG Tierschutz in Mittelhessen e. V.: Silvia Meister Tel: 0175 1525 252

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Unsere  Ponyo, eine Terrier-Dackeldame. Sie kam vor 6 Jahren aus dem Tierschutz zu uns
Treuer Begleiter
„Hunde kommen in unser Leben, um zu bleiben. Sie gehen nicht fort,...
Der Hund hat im Leben ein einziges Ziel, sein Herz zu verschenken
So sagt man. Und genau das ist der größte Wunsch von Balu. Balu...
Der Tierschutzverein Gießen sagt DANKE!
Am letzten Wochenende haben wir anlässlich des Krämermarktes Gießen...
Demo fur eine moderne Forschung ohne Tierleid in Gießen
Am 28.10.17 wird die Tierrechtsgruppe Gießen, mit Unterstützung...
Pflegestellenkoordination
WIR BRAUCHEN SIE! Da unser Verein seit der Gründung immer mehr...
ENRICO! EINE WIRKLICH TREUE SEELE - VERMITTELT
Kater Enrico ist eine wirklich treue Seele. Und das ist in seinem...
Ackerhummel (Quelle: NABU)
Insektensterben am Feldrand
NABU fordert Ende des illegalen Umbruchs von Feldwegen. Der NABU...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Viehl

von:  Andrea Viehl

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Andrea Viehl
303
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Labbi-Mix Sam
Sam, geboren 2012 sucht ein Zuhause. Sam ist noch etwas...
Gut besucht
Viele Besucher beim TierfreundLicher Sommerfest
Auf dem Gelände der Tierauffang- und Quarantänestation feierte der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.