Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

TSG Reiskirchen richtet Sportfest aus

Neben großen Sportlern standen auch die Kleinsten beim Sportfest im Mittelpunkt des Geschehens.
Neben großen Sportlern standen auch die Kleinsten beim Sportfest im Mittelpunkt des Geschehens.
Reiskirchen | Am vergangenen Samstag veranstaltete die TSG Reiskirchen erstmals ein Sommersportfest. Der Verein hatte sich für den Tag etwas Besonderes ausgedacht: Bei zehn Sportdisziplinen nutzten 44 Sportbegeisterte die Chance, eine kostenlose Jahresmitgliedschaft im Verein zu gewinnen. Mitglieder konnten neben einer Menge Spaß, Würstchen und Getränke gewinnen.
„Mit unserem Fest wollen wir Jugendliche zum Sport motivieren und allen Interessierten zeigen, welche Sportarten bei uns angeboten werden“, sagte Schriftführerin Birgit Lindenstruth.
Rund 200 Besucher kamen zum Fest und viele von ihnen nutzten die Möglichkeit, sich beim 50-Meter-Lauf zu beweisen, oder beim Weitwurf die Rekordweite zu schaffen. Auch die Kleinsten hatten dank ständiger Betreuung der Trainer an den einzelnen Stationen die Gelegenheit, alle Disziplinen auszuprobieren. Mit viel Geduld erklärten die engagierten Helfer den Teilnehmern die Spielregeln und halfen, wenn mal etwas nicht so klappte, wie es sollte.
Mehr Teilnehmer hatte man sich bei den begleitenden Eltern gewünscht. Aber hierfür wird nächstes Jahr die Möglichkeit gegeben sein – denn schon schnell konnte die Vereinsführung sich dazu entschließen, die erfolgreiche Veranstaltung im kommenden Jahr zu wiederholen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

von:  Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion
2.903
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.