Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

11. Hobby-Ausstellung der Gießener Fünfziger

Reiskirchen | Hier eine kleine Auswahl aus der Hobby-Ausstellung der Gießener Fünfziger im KIZ Gießen. Die Fotos zeigen tolle Gemälde,Handarbeiten und jede Menge anderer Freizeitgestaltung. Der Eintritt ist frei und man sollte diese Ausstellung besuchen, sie ist sehenswert.

2
1
1
1
1
1
1
1

Mehr über

malerei (44)Hobby (150)Fotos (26)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Liebe Grüße aus dem Marionettenmuseum. Alles Gute und viel Gesundheit zum 1. Advent!
„Feuervogel“ von Karsten Klipp
Neue Bilder in neuen Räumen
„Neue Bilder in neuen Räumen“ lautet die Überschrift der...

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
11.385
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 21.07.2012 um 17:09 Uhr
Ein breites Spektrum, von 'museumsreif' bis 'na, ja ist halt ein Hobby'.
H. Peter Herold
28.379
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 03.08.2012 um 22:16 Uhr
Lieber Herr Stadler, wunderschöne Bilder dabei. Wie lange geht/ging die Ausstellung?
Klaus Stadler
5.167
Klaus Stadler aus Reiskirchen schrieb am 12.08.2012 um 10:04 Uhr
Leider schon vorbei!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Stadler

von:  Klaus Stadler

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Stadler
5.167
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Im Schmetterlinghaus
Botanischer Garten Marburg
Urlaub in New York
Blick vom Rockefeller Center auf New York

Weitere Beiträge aus der Region

Morgenspaziergang in Reiskirchen
Minus fünf Grad, Rauhreif und Nebel begleiteten mich heute Morgen bei...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.