Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Ungewohnte Klänge auf dem Schiffenberg

Alexandre Zindel
Alexandre Zindel
Reiskirchen | Alexandre Zindel gab gestern im Rahmen des musikalischen Sommers auf dem Schiffenberg ein Konzert mit der Autoharp. In einer breiten Palette gab er Lieder und Musikstücke aus den Bereichen Folk, Rock und Blues zum Besten.

Alexandre Zindel ist der einzige Autoharp Spieler in Deutschland, der auch professionell on tour unterwegs ist.

Die Autoharp ist - leider, wie man angesichts der wunderbaren Klänge fast sagen möchte - ein hierzulande ziemlich ungebräuchliches Instrument obwohl es einen Deutschen Ursprung hat. Große Verbreitung fand es allerdings in den U.S.A., wo es bis zum heutigen Tag eine große Anhängerschar hat. Prominenteste Spielerin ist wohl die Frau von Johnny Cash, June Carter Cash.

Mehr Infos zum Künstler unter:
http://www.autoharpsinger.de

Alexandre Zindel
Alexandre Zindel 
eine Autoharp
eine Autoharp 

Mehr über

Schiffenberg (167)musikalischer Sommer (17)Autoharp (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

GG-Couleurkarte zum Geburtstag
Alte Werte, neue Perspektiven
Ein alternativer Titel könnte auch so lauten: Stiftungsfest höchst...
Fernwald Musikanten am 3. Juli auf dem Schiffenberg
Vormittags Schiffenberg-Konzert der Fernwald Musikanten
- Am Sonntag 3. Juli ab 11.30 Uhr Böhmische Blasmusik und...
Se Donatz auf dem Schiffenberg und im Piano Hungen
Die aus dem mittelhessischen Raum stammende Band „Se Donatz“ wird am...
Viele Zusatzveranstaltungen in der Galerie auf dem Schiffenberg
Das Wetter ist grau, es regnet und ist ungemütlich. Dann sollten Sie...
Mit dem Bus zum Wäldchesfest: SWG bieten zusätzliche Fahrten zum Schiffenberg an
Die Gießener Fünfziger-Vereinigungen laden auch in diesem Jahr wieder...
Kloster Schiffenberg
Blick auf den Schiffenberg
Sonnenschein, minus 4 Grad
Heute Morgen auf dem Schiffenberg

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ulrike J. Schepp

von:  Ulrike J. Schepp

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Ulrike J. Schepp
1.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AfD-Chef Bernd Lucke: "Entartungen der Demokratie"
Im Siegestaumel, der aber noch nicht in belastbaren 5% oder mehr...
Wahlwerbung kennzeichnen?
Nachdem hier so nolens volens von manchem Bürgerreporter und all den...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.