Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Wolkenberge über dem Vogelsberg

Aufgenommen am Abend des 11. Juni 2012
Aufgenommen am Abend des 11. Juni 2012

Mehr über

Wolken (376)Vogelsberg (175)s/w (65)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Abendstimmung am See
Gestern Morgen an der Niddaquelle
Pilz mit Wichtelmütze
Morgenstimmung
Sonniger Novembertag im Vogelsberg
Schneefall,minus 5 Grad und ein tiefverschneiter Vogelsberg
Schnee in Hülle und Fülle
Herbst am Oberen Forellenteich, Vogelsberg
Die Wolken ziehen am Himmel in Freiheit, und so frei sollen auch unsere Gedanken sein.
Idealer Wintertag im Vogelsberg
Viel Schnee im Vogelsberg

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
20.065
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 11.06.2012 um 21:00 Uhr
Sieht richtig bedrohlich aus.
Stefan Bauernfeind
710
Stefan Bauernfeind aus Gießen schrieb am 12.06.2012 um 07:01 Uhr
Ein beeindruckendes Wolkengebilde. Schöne s/w-Aufnahme.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Weitere Beiträge aus der Region

Immersive 360 Grad Videos der Karnevalsumzüge in Gießen, Mainz und Friedberg
Seit meinem Ausscheiden bei den Piraten widme ich mich in meiner...
Winterzeit
Tief verschneiter Wald, blauer Himmel und Minusgrade konnte man Heute...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.