Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Die „Schlauen Füchse“ der Kita Anne Frank als Urzeitforscher

Reiskirchen | Eine Säbelzahnkatze in der Fußgängerzone und ein Mammut vor dem Eiscafe – ungewöhnliche und faszinierende Anblicke erlebten unsere Vorschulkinder „Schlaue Füchse“ in der Giessener Innenstadt.
Führerin Judith hatte ganz viel Infos zu den Tieren aus der Urzeit: Ob Pflanzenfresser oder Fleischfresser, in welchem Erdzeitalter das Tier gelebt hat, ob es sich auf Wasser, Land oder in der Luft bewegt hat… - da blieb keine Frage offen. Außerdem war Anfassen erlaubt, und so konnte man die Riesenhyäne am Bauch kraulen und seinen Kopf in das Maul des Riesenhais stecken – da waren „wow!“-Momente garantiert.

 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kahlschlag auf dem Gartengelände der Kita Kinderland
Kinderland Gießen: durch Eigeninitiative und Muskelkraft entsteht neues Gartengelände
Ein riesiger Erdwall, mehrere Wagenladungen Astwerk und Kleinholz...
Die vor Schulklassen hinten von links: Rolf Ihle, Bastian Schmandt, Leni Weimar, Doris Ihle, Christa Magel, Hannelore Schmandt und Lisa Bender
Wo ist den hier Bad, Dusche und WC?
Wenn sechsjährige Vorschulkinder in die Wohn- und Lebensräume ihrer...
Im großen Kreis begrüßten die Kleinen mit ihren Laternen St. Martin
Regen verdarb "Sonnenschein" nicht den Spaß!
Einen besonders großen Martins Umzug, mit 100 Kindern ihren Laternen...
Einladung zum Kreativmarkt des Freundes- und Förderkreises der Grundschule Lich-Langsdorf
Noch kein Nikolaus- oder Weihnachtsgeschenk? Auf der Suche nach...
Großer Andrang bei Flohmarkt „Rund ums Kind“
Am Sonntag, den 24.09.2017 war es wieder mal soweit. Der alljährlich...
Der große Singkreis zum Abschluss
"Farbenfroh" feiert Sommerfest
Bei diesem Sommerfest strahle nicht nur die Sonne, sondern auch...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rebecca Neuburger

von:  Rebecca Neuburger

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
61
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vorweihnachtliches Waffelcafè in der Kita Anne Frank
Schon im letzten Jahr veranstaltete die Kita Anne Frank in...
Dinosaurierknochen, leuchtende Korallen, Riesenpilze und Co - Die „Schlauen Füchse“ der Kita Anne Frank besuchen das Senckenbergmuseum
Ein großes Abenteuer war das - mit Sack und Pack und in gespannter...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.