Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Blockupy Demo in Frankfurt

Reiskirchen | Frankfurt | Bei bestem Demowetter fand gestern die einzige genehmigte Veranstaltung des Blockupy Wochenendes statt.

Auf der Demonstration selbst ging es unter den rund 20000 Teilnehmern bunt und ausgesprochen friedlich zu. Lediglich am Vormittag wurden einige "Zusammenrottungen" von Demonstranten als ungenehmigte Veranstaltung angesehen, eingekesselt und die "Teilnehmer" teilweise festgenommen. Insgesamt etwa 400 Personen wurden nach Polizeiangaben aus diesem Anlass in Gewahrsam genommen.

Die Demonstration nahm am Baseler Platz, südlich des Hauptbahnhofs, Aufstellung, bog dann vor der Friedensbrücke direkt ans Mainufer ab und zog dort, angenehm von den Alleebäumen beschattet,, zur alten Brücke. Weiter ging es über die Konrad Adenauer Strasse zum inneren Alleenring, über den es vorbei am Eschenheimer Tor und der alten Oper zur Deutschen Bank und von dort in die Taunusanlage ging, wo die Abschlusskundgebung stattfand.

Der schwarze Block, etwa 150 bis 200 stark vermummte Personen, wurde fast den ganzen Weg über sehr eng von mehreren Hundertschaften der Polizei begleitet. Trotz verschiedentlicher Rempeleien zwischen diesen beiden Gruppen verlief die Demonstration friedlich. Von den in manchen Medienberichten erwähnten Steinwürfen gegen die Polizei war nichts zu bemerken.

fantasievolle Kostümierungen
Auch Giessener waren dort
internationale Beteiligung
Ende des Dorfes?
ganz anderer schwarzer Block
Mottotransparent des schwarzen Blocks
Begleitung des "Schwarzen Blocks"
schwarze Blöcke unter sich
6
Tempel des Geldes
aha... wie so vieles andere auch...

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ulrike J. Schepp

von:  Ulrike J. Schepp

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Ulrike J. Schepp
1.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AfD-Chef Bernd Lucke: "Entartungen der Demokratie"
Im Siegestaumel, der aber noch nicht in belastbaren 5% oder mehr...
Wahlwerbung kennzeichnen?
Nachdem hier so nolens volens von manchem Bürgerreporter und all den...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 64
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein herrlicher Tag ging zu Ende!
Die derzeitige Wetterlage beschert und sonnige Tage und frostige...
Gefrorene Spinnweben im historischen Grebenstein
Grebenstein ist wirklich eine interessante Stadt, die für Touristen...

Weitere Beiträge aus der Region

Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...
Kalter Morgen in Reiskirchen
Ein wunderschöner,klarer und kalter Morgen begrüßte Mittelhessen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.