Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Bilder aus dem Palmengarten in Frankfurt

Reiskirchen | Zur Zeit ist der Palmengarten in Frankfurt ein Paradies für Fotografen. Ob am Rhododendrongarten oder im Blütenhaus,man bräuchte vier Arme und vier Augen. Gerade im Blütenhaus bietet sich eine Vielzahl von Orchideen und Frühlingsblumen an, sich ablichten zu lassen. In den Tropenhäusern werden Pflanzen des Monsun-und Passatwaldes ausgestellt. Es lohnt sich also, dem Palmengarten zu besuchen und tolle Aufnahmen mit nach Hause zu bringen.

 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Internationaler Protest gegen Verherrlichung der Waffen SS in Lettland
Keine Ehrung der lettischen Waffen-SS! Aufruf zu internationalen...
ÄNDERUNG DER ANKÜNDIGUNG- Lesung mit Texten von Matthias Beltz in Gießen
AUSGEWÄHLTE UNTERTREIBUNGEN Eine Lesung mit Texten des...
"Wer hoffe, dass die Großen die Kriege beenden, mache den Bock zum Gärtner",
so Christine Buchholz heute beim Frankfurter Ostermarsch. Fünf...
Matthias Beltz zum Thema "Wasser"
Matthias Beltz: Schon damals zum immer noch aktuellen Thema...
Museen in Deutschland Museum für angewandte Kunst in Frankfurt mit der Ausstellung Unter Waffen, Fire & forget 2
Ich sah den Film „Vom töten leben“ von Wolfgang Landgraeber auf der...
FOTO 1: Romantik 21 - Marina Medina - Gleichwerden
Stefan Stichler: Als ich zog fiel Glut in nasse Farbe
Seit Mitte Februar präsentiert der in Marburg geborene Künstler...
Fuji
WADAIKO KOKUBU aus Osaka im hr-Sendesaal (17.3.2017)
Die Taiko als gigantische Basstrommel und die Shakuhachi als...

Kommentare zum Beitrag

Andrea Mey
10.166
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 13.05.2012 um 13:14 Uhr
Eien sehr schöne Fotostrecke!
Das erste Bilde von der Seerose gefällt mir am besten!
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 13.05.2012 um 17:10 Uhr
Schön, die Seerose gefällt mir auch sehr gut!
Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 14.05.2012 um 21:31 Uhr
Im Palmengarten hatte ich letztes Jahr auch meine ersten Seerosenbilder aufgenommen, die rosafarbene ist wunderbar.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Stadler

von:  Klaus Stadler

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Stadler
4.940
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ostersonntag im Botanischen Garten Gießen
Osterspaziergang im Botanischen Garten. Der Sonntag bot am Nachmittag...
Tulpe mit Häubchen
Ostermontag im Schnee

Weitere Beiträge aus der Region

Ostersonntag im Botanischen Garten Gießen
Osterspaziergang im Botanischen Garten. Der Sonntag bot am Nachmittag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.