Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke - Bei den Licher Teichen mit wenig Wasser

von Klaus Lowitzam 16.04.2012343 mal gelesen1 Kommentar
Die Wurzeln und Baumstumpfe alter Bäume treten durch den niedrigen Wasserpegel zutage
Die Wurzeln und Baumstumpfe alter Bäume treten durch den niedrigen Wasserpegel zutage
Reiskirchen | Der Austausch des Holzes für die Schleuse an einem der Licher Teiche führte dazu, dass der Wasserpegel sehr stark gesunken ist. Nach dem fertigstellen der neuen Schleuse füllt sich der Teich so langsam wieder.

Die Wurzeln und Baumstumpfe alter Bäume treten durch den niedrigen Wasserpegel zutage
Die Wurzeln und... 
Normalerweise sind diese Stellen vom Wasser ganz bedeckt
Normalerweise sind diese... 
Am weißen Rand kann man sehen wie hoch das Wasser im Teich normalerweise steht
Am weißen Rand kann man... 
Eine Landbrücke hat sich in den Teich hinein gebildet. Vor wenigen Tagen konnte man darüber sogar den Teich trockenen Fußes überqueren
Eine Landbrücke hat sich... 
Zahlreiche Muscheln liegen auf dem trockenen Boden.
Zahlreiche Muscheln... 
Wo sonst eine kleine Insel im Teich ist, steht diese jetzt auf dem Land.
Wo sonst eine kleine... 
Die neue Schleuse erkennbar durch das frische Holz.
Die neue Schleuse... 

Mehr über

Wasser (286)Teich (59)Schleuse (6)Licher Teiche (16)Lich (806)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Überragende Turniersaison der Hungener Badmintonspieler
Bv Hungen erstmals mit zahlreichen Spielern auf den...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Stefanie integriert die Öztürks am 07. Oktober in Inheiden
"Stefanie integriert die Öztürks“ wurde vom Leiter der...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...
Die Organisatoren und einige Künstler stellten das Programm vor und präsentierten vorab eine Auswahl an Werken
"Kunst in Licher Scheunen" präsentiert spannendes und vielseitiges Programm für die diesjährige Veranstaltung
Die Ausstellung „Kunst in Licher Scheunen“ eröffnet am 10. und 11....
Bv Hungen 1 erobert Tabellenspitze der Verbandsliga
Ein sehr erfolgreiches letztes Wochenende verbrachten die Hungener...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
11.635
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 17.04.2012 um 12:25 Uhr
Erinnert mich stark an den Schwanenteich, der ist inzwischen wieder gut gefüllt und das Wasser sieht bis jetzt noch ziemlich sauber aus.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.