Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke - Buchfink

Reiskirchen | Diese Bilder entstanden am Sonntag den 15. April 2012 an den Licher Teichen.

Dieser süße kleine Vogel lief vor mir her und wollte partout nicht wegfliegen. Also ergriff ich die Gelegenheit und nahm ihn mir vor die Linse.

Ich hoffe die Bilder gefallen.

 
1
 
 
1
 

Mehr über

Vogel (153)Licher Teiche (16)Lich (909)Buchfink (27)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...
Zeitgemäßes Erste-Hilfe-Wissen vermittelte Henrike Jung vom DRK Friedberg den Kursteilnehmern des TuS 1922 bEberstadt e.V.
Ein „Defi“ kann Leben retten - Zeitgemäße Erste-Hilfe beim TuS 1922 Eberstadt
„So einfach ist das?“ war von zahlreichen Teilnehmerinnen und...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
Pokalendspiel Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live auf dem Hungener Brunnenfest
Am Samstag den 19.05.2018 zeigt der TSV 1848 Hungen abends das...
Die Buchfinken sind in diesem Winter wohl des Öfteren an den Futterplätzen anzutreffen
Der nächste Wintereinbruch und sie kommen an die Futterplätze!
Unter dem Motto aufgefallen, könnte das beschrieben werden. Am 3....
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...

Kommentare zum Beitrag

Susanne Hermans
803
Susanne Hermans aus Lollar schrieb am 16.04.2012 um 20:25 Uhr
Ganz süß der kleine Fratz, sicher hat er dich erkannt und bereits geahnt, dass dies seine ganz große Chance ist "in die Zeitung zu kommen" :-)
Ganz liebe Grüße
Jutta Skroch
12.952
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 16.04.2012 um 21:00 Uhr
Bei mir ist noch kein Buchfink sitzen geblieben. Gut erwischt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 66
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Na, könnt ihr euch das Einhorn auf der Lichtung vorstellen?
Wanderer kommst du an dieses Steinkreuz, so verweile hier in stillem Gedenken....Schau auf die Wälder ringsum. Sie schweigen....
Kinzenbach, Sternschanze, Königsstuhl, Frauenkreuz, ...
Ein Pärchen von diesem Distelfink hat in unseren Gartenbereichen ihr Revier, auch im Sommer! In Lohra-Damm kann ich sie seit Jahren schon das ganze Jahr über am Salzböde-bereich beobachten!
Der Stieglitz in den Garten- und Ortsbereichen!

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.