Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Herzliche Grüße vom Kartoffelacker meines Vaters

Laune der Natur
Laune der Natur

Mehr über

Kartoffel (13)Herz (36)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Auflauf aus Kartoffeln, Rosenkohl und Hackfleisch
Zutaten für 2 große Portionen: 500 g Kartoffeln, 200 g Rosenkohl...

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 20.01.2009 um 16:31 Uhr
Schade, dass Kartoffeln mit der Zeit runzlig werden. Die sollten Sie unbedingt vor dem Kochtopf bewahren. Vielleicht hält Sie ja bis zum Valentinstag.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 20.01.2009 um 16:35 Uhr
Oje, die Kartoffel wurde schon längst verspeist ;-)
Astrid Patzak-Schmidt
3.415
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 20.01.2009 um 17:44 Uhr
Achten Sie auf das Innere von Paprika! Da findet man öfters Herzchen (siehe auch mein hier veröffentlichtes Foto).
Toll, dass wenigstens das Foto überlebt hat!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Spiegelung an der Lahn
Bei mir im Garten...

Weitere Beiträge aus der Region

Da unten sitzt die böse Miezekatze
Niedlicher Besuch in unserem Garten
Gestern Mittag, als wir so am Werkeln in unserem Garten waren, hat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.