Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotografieren in der Mittagspause

Reiskirchen | Heute Mittag,bei Sonnenschein und Urlaubswetter griff ich zu meiner Nikon,ging ein Stockwerk tiefer und stand mitten in einem Blütengarten. Und das alles am Arbeitsplatz.Hier einige Bilder,die mir Energie für den Rest des Arbeitstages gegeben haben.

 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Über die Gleise geschaut, da blüht noch was
Und weiter geht der Abriss nahe der Gleise am Gießener Bahnhof. Was wird da wohl wieder entstehen.
Floraler Airport
Die "Flieger" sind wieder unterwegs.
Gut festhalten
Mama Schwan mit ihren Sprösslingen
Blackberry - Rubus fructicosus - Brombeere
Sie trägt Blüten und Früchte in verschiedenen Farben, unsere...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Stadler

von:  Klaus Stadler

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Stadler
5.071
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Spaziergang im Nebel
Filigrane Kunstwerke der Natur,Bunte Blätter und herbstliche...
Goldener Herbst
Bunter Herbst

Weitere Beiträge aus der Region

Spaziergang im Nebel
Filigrane Kunstwerke der Natur,Bunte Blätter und herbstliche...
Neu sammeln.
Kraniche über Reiskirchen
Heute Nachmittag konnte ich die ersten Kraniche über Reiskirchen fotografieren.

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.