Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Blick vom nördlichsten Wachposten 4/49 des Wetteraulimes in der Gemarkung von Pohlheim.

Mittelhessische Landschaft
Mittelhessische Landschaft

Mehr über

Römer (123)Limes (48)Germanen (4)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hier der sanierte Wegeabschnitt vor dem Weiherhof. V.L. Reiner Burger, Hilde Reitschmidt, Alex-David Vetterling (ein Kunde im Hofladen), Bürgermeister Udo Schöffmann und Hans Steinbichler. Der Schlepper/Traktor (11,2 t), verdeutlicht noch einmal die Notwe
Zum Glück hatte Hans mitgedacht!
Wenn Bürger nicht nur fordern, sondern die Augen offenhalten,...
Limes Grenzübergang Nord 4-49
Der Limes Grenzübergang "4.49" wurde geöffnet!
Die bestehende Palisade im Bereich des Pohlheimer Limes, auf der...
v. l. Horst Raßmann und Eintracht-Vorsitzender Jürgen Schäfer im „Wonderfuhl-Outfit“ des Weißbierfestes!
22. Weißbierfest an Himmelfahrt
Am Himmelfahrtstag ab 11 Uhr lädt wieder das Weißbierfest auf die...
Klasse 2c aus Holzheim erkundet Spuren der Römer im Landkreis Gießen und im Wetteraukreis
Im Rahmen der Projektwoche an der Regenbogenschule Holzheim...
50 Jahre Limesturm gefeiert
Da steht er nun schon 50 Jahre, der „Limesturm“ am nördlichsten Punkt...

Kommentare zum Beitrag

Hans-Jürgen Funk
1.854
Hans-Jürgen Funk aus Laubach schrieb am 08.03.2012 um 20:29 Uhr
Eine schöne Landschaft, ist der Limes in der Wetterau das nächste Ziel der Wanderfreunde ?
Klaus Stadler
4.979
Klaus Stadler aus Reiskirchen schrieb am 09.03.2012 um 18:18 Uhr
Hallo Hans-Jürgen,so wie es aussieht hast du recht mit deiner Vermutung.Hannelore und ich, wollen Morgen die Wanderstrecke ablaufen.Danach werde ich Helmut informieren und den Sonntagstermin mit ihm abstimmen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Stadler

von:  Klaus Stadler

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Stadler
4.979
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Tolles Flugzeug
Besuch im Dornier Museum Friedrichshafen
Abendstimmung
Traumhimmel über Reiskirchen

Weitere Beiträge aus der Region

50 Jahre Frauenchor Ettingshausen - Einladung zum Galakonzert
Die Ettingshäuser Sängerinnen können auf 50 Jahre erfolgreiche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.