Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Momentaufnahme

Gedanken machen
Gedanken machen

Mehr über

Kindheit (14)Kind (153)Gedanken (48)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Engagierte Vorleser in zweiter Klasse der Francke-Schule
Nach dem Bundesweiten Vorlesetag, der auch in der Grundschule der...
Aufmerksame Eltern im Publikum
Medienerziehung für Erwachsene – Fachmann informiert an Francke-Schule
Wie sieht das digitale Schülerleben im Jahr 2018 aus? Was ist im...
Flohmarkt "Alles rund ums Kind" in Watzenborn-Steinberg
Der Elternbeirat der Kita Sonnenschein in Watzenborn-Steinberg...

Kommentare zum Beitrag

Christine Weber
7.418
Christine Weber aus Mücke schrieb am 04.03.2012 um 15:11 Uhr
Sie sieht aus, als wolle sie jeden Moment losheulen, die hübsche Kleine. Irgend etwas betrübt sie doch.
Klaus Stadler
5.150
Klaus Stadler aus Reiskirchen schrieb am 04.03.2012 um 17:28 Uhr
Ja,die hübsche Kleine kam gerade vom Mittagsschlaf.
Christine Weber
7.418
Christine Weber aus Mücke schrieb am 04.03.2012 um 17:36 Uhr
Oh je, wenn die Kleinen nicht ausgechlafen sind, dann sind sie ja recht knatschig. Kann man ja eigentlich auch verstehen. Ich bin dann auch knatschig, wenn ich beim Mittagsschlaf gestört werde.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Stadler

von:  Klaus Stadler

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Stadler
5.150
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Frohe Pfingsten
Botanischer Garten Marburg
Der beste Platz
Tolles Versteck

Weitere Beiträge aus der Region

13. Direktvermarkter-Treff in Ettingshausen
Der Direktvermarkter-Treff am 31. Mai (Fronleichnam) ist bereits zum...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.