Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Der Berliner Fernsehturm bei Nacht am 29. Februar 2012

Der Berliner Fernsehturm bei Nacht vom Axel Springer Gebäude aus gesehen.
Der Berliner Fernsehturm bei Nacht vom Axel Springer Gebäude aus gesehen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
12.629
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 29.02.2012 um 22:45 Uhr
Berlin ist Spitze, nur soweit weg. Klasse Nachtaufnahme.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 01.03.2012 um 08:43 Uhr
Danke Jutta. Aber als klasse würde ich diese Aufnahme nicht bezeichnen, ist einfach von Hand ohne Stativ geschossen. Ich muß mir endlich ein kleines transportables Stativ zulegen. Aber es ist schon wahr, Berlin ist toll und steckt voller schöner Fotomotive. Nur leider habe ich meistens nur abends und nachts Zeit wenn ich beruflich verreise.
Ingrid Wittich
19.712
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 01.03.2012 um 11:24 Uhr
Macht Lust auf wieder mal Berlin.
Tara Bornschein
7.277
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 01.03.2012 um 11:53 Uhr
Oh, der schiefe Turm von Berlin ;-) Genial!
Andrea Mey
10.362
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 01.03.2012 um 22:40 Uhr
Wenn auch schief aber eine klasse Perspektive!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Samenkapsel der Sumpf-Schwertlilie reifen heran
Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- die Sumpf-Schwertlilie
Schwertlilie, man kennt sie aus Vorgärten und Teichbepflanzungen. Man...
Mitten im Walde waren sie zu finden, diese Igel-Stäublinge, ist aber nur jung essbar, also Vorsicht! Heute war wieder einmal eine Pilzerkundung von uns angesagt.
Igel-Stäubling, was es alles so an Pilze gibt!

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.