Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Hotel für Insekten.Alter Baum an der Niddaquelle.

Traumheimat aller Insekten
Traumheimat aller Insekten

Mehr über

Vogelsberg (174)Nidda (75)Insekten (174)Hotel (26)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ackerhummel (Quelle: NABU)
Insektensterben am Feldrand
NABU fordert Ende des illegalen Umbruchs von Feldwegen. Der NABU...
Auf der 18 Meter hohen Sirene in Steinberg vor dem Gasthof „Krone“ übernachtete der Storch.
Von oben gesehen, ist immer noch was frei!
Für einen Storch ist es heutzutage kein Problem im Pohlheimer...
Gestern Morgen an der Niddaquelle
Pilz mit Wichtelmütze
Historisches und lehrreiches erstes Spiel des Badmintonverein Hungen in der Hessenliga
Endstand: Bv Hungen 1 - Tv Hofheim 2 (1:7) Die Vorzeichen des...
Herbst am Oberen Forellenteich, Vogelsberg
Mixed Jan Krüger/Margrit Sachs
Erfolgreiche Turnierteilnahmen beim Bv Hungen im August
Bereits Anfang August waren die Hungener Badmintonspieler nach Bad...
Morgenstimmung
Sonniger Novembertag im Vogelsberg

Kommentare zum Beitrag

Wolfgang Heuser
6.782
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 19.02.2012 um 23:42 Uhr
Das könnte sein, gerade solche alten Bäume erfüllen immer mehr ihren Zweck in der Natur!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Stadler

von:  Klaus Stadler

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Stadler
5.092
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wasserspiele
Spiegelungen in Reiskirchen
Am 09.12. 2017
Winterlicher Schiffenberg

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.