Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Kein UFO sondern die Sonne in einem Kristalltropfen


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gelungenes Benefiz Badminton-Turnier des SV Regenbogen e.V.
Das zweite September-Wochenende stand ganz im Zeichen des...
Doppelter Regenbogen
Stimmungsbilder aus dem Norden bei Friesoythe 2 ....
.... ein Bild aus Kleinlinden, das letzte.
Gestern am Sonntagnachmittag gab es bei uns ein Gewitter mit sehr viel Regen und einen doppelten Regenbogen (Spiegelung) über dem Kirchberg, was waren das für Farben!
Ein bunt gespiegelter Antennenstrahl nach einem Gewitter!

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
34.876
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 12.02.2012 um 14:48 Uhr
Spitze!
Ulrike J. Schepp
1.180
Ulrike J. Schepp aus Reiskirchen schrieb am 13.02.2012 um 05:03 Uhr
Der Kristall blinkte mich in der Morgensonne an...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ulrike J. Schepp

von:  Ulrike J. Schepp

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Ulrike J. Schepp
1.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AfD-Chef Bernd Lucke: "Entartungen der Demokratie"
Im Siegestaumel, der aber noch nicht in belastbaren 5% oder mehr...
Wahlwerbung kennzeichnen?
Nachdem hier so nolens volens von manchem Bürgerreporter und all den...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Amazing Songs in der Ev. Kirche Münchholzhausen
Am Freitagabend fand in der vollbesetzen Münchholzhäuser Kirche ein...
Miniaturwelt im Bürgerhaus Lollar
Am vergangenen Wochenende fand im Bürgerhaus Lollar die Ausstellung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.