Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Wahltaxi der CDU am Wahlsonntag

Reiskirchen | (MR) Wahltaxi bringt die Bürger im Landkreis Gießen zu den Wahllokalen. Auch in der Gemeinde Reiskirchen.


Am Wahlsonntag, dem 18. Januar 2009, steht die CDU allen Bürgern mit Rat und Tat zu Fragen rund um die Landtagswahl zur Verfügung. Alle Fragen rund um die Stimmabgabe werden telefonisch von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter der Telefonnummer 0641/ 41056 beantwortet.
Ebenfalls kann unter dieser Nummer das Wahltaxi bestellt werden. Das Wahltaxi bringt Sie kostenlos von Ihrer Wohnung zum Wahllokal und wieder nach Hause, egal bei welcher Witterung.

Bei plötzlicher Verhinderung ist es auch Wahltag noch möglich, seine Stimme per Briefwahl abzugeben. Das Team der CDU besorgt für Sie die Wahlunterlagen, bringt Sie Ihnen direkt nach Hause und gibt Sie dann im Wahllokal für Sie ab.

"Wir hoffen auf eine gute Wahlbeteiligung und auf das Vertrauen der Bürger für die CDU und unsere Direktkandidaten Volker Bouffier und Klaus Peter Möller.", so Dr. Helge Braun, Kreisvorsitzender der CDU.
Dr. Braun appellierte an die Bürger, in jedem Falle zur Wahl zu gehen: „Gute Umfragewerte seien wertlos, es zählten nur
Mehr über...
die Stimmen, die am Wahltag auch wirklich abgegeben werden“, so Braun. Am 18. Januar sei es wichtig deutlich zu machen, dass die Wähler einen schweren Wortbruch nicht akzeptieren. Darüber hinaus sei in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten wie diesen die über alle Parteigrenzen hinweg anerkannte wirtschaftspolitische Kompetenz von Roland Koch unverzichtbar.

Auch der CDU-Gemeindeverband Reiskirchen beteiligt sich an dieser Aktion. Die Einwohner der Gemeinde Reiskirchen können ebenfalls unter der Telefonnummer 0641/41056 das Wahltaxi bestellen. Ein Ansprechpartner vor Ort wird Sie dann zum Wahllokal und wieder nach Hause bringen oder für Sie die Briefwahlunterlagen besorgen, so der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes, Michael Ranft.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit des Wahltaxis oder der Briefwahl, wenn Sie nicht wissen, wie Sie zum Wahllokal kommen oder anderweitig verhindert sind.

Hessen braucht wieder Stabilität und Ruhe in diesen schwierigen Zeiten. Deshalb ist es wichtig, dass die Bürger von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen, so Petra Süße, die Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion Reiskirchen. Gehen Sie wählen, wählen Sie die CDU, und sorgen Sie dafür, dass gemeinsam mit der FDP eine bürgerliche Mehrheit in Hessen gebildet werden kann. Das wäre gut für Hessen, gut für Deutschland und gut für unsere Demokratie.

Ihr CDU-Gemeindeverband Reiskirchen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

CDU kämpft für innere Sicherheit
Der Kampf gegen Wohnungseinbrüche, die Sicherheit im Internet und die...
Silvia Wrenger-Knispel kandidiert als Bürgermeisterin für Lahnau - Lahnau ist meine Heimat geworden und liegt mir am Herzen
Am 05.März 2017 wird über den Chefsessel in Lahnau entschieden. „Wir...
Silvia Wrenger-Knispel
Straßenbeiträge. Gerechtere Lösung auch für Lahnau
Bürgermeisterkandidatin Silvia Wrenger-Knispel beschäftigt sich seit...

Kommentare zum Beitrag

7
Matthias Fink aus Buseck schrieb am 14.01.2009 um 21:05 Uhr
Hoffe, dass das Wahltaxi nicht ganz so überschwinglich ausfällt und mit dem Spritverbrauch auf 100 km des abgebildeten Bulliden mindestens doppelt so weit kommt .

Ansonsten bleibt für Sonntag viel Erfolg auf intellektuell angepasstem Niveau zu wünschen :-)
Michael Ranft
211
Michael Ranft aus Reiskirchen schrieb am 14.01.2009 um 21:09 Uhr
Liegt alles nur an den Urheberrechten, sonst hätten wir natürlich ein politisch korrektes spritsparendes Model genommen.
Leider steht uns zur Zeit kein anderes Bild zur Verfügung.
Ich bitte dies zu entschuldigen.
Peter Herold
24.462
Peter Herold aus Gießen schrieb am 18.01.2009 um 12:32 Uhr
Ich werde meinen Polo benutzen. Ich bin der CDU nicht nahestehend, aber solche Dienste am Wahlsonntag könnten doch alle Parteien anbieten. Finde ich gut.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Ranft

von:  Michael Ranft

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Michael Ranft
211
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
CDU Reiskirchen steht für eine transparente und ehrliche Politik
Der CDU Gemeindeverband steht für eine ehrliche und transparente...
CDU Reiskirchen gibt Ortsbeiratskandidaten für Kommunalwahl bekannt
-CDU tritt in allen Ortsteilen mit Ausnahme von Winnerod an- Die...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Kreisverband Gießen

CDU Kreisverband Gießen
Mitglieder: 55
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
CDU kämpft für innere Sicherheit
Der Kampf gegen Wohnungseinbrüche, die Sicherheit im Internet und die...
05.06.2016 Frühschoppen in Ober-Bessingen
Die Fortuna Ober-Bessingen läd alle Leute, ob groß oder klein, zum...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.