Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Blick auf?

Welche Stadt sieht man durch die Bäume?
Welche Stadt sieht man durch die Bäume?
Reiskirchen | Klaus und ich haben letztes Jahr im Juni eine Städtetrip gemacht. In welcher europäischen Metropole waren wir?

Mehr über

Stadt (96)Metropole (1)Europa (89)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

#ROMADAY
Sinti und Roma – Europas größte Minderheit. Der heutige...
Plenum
Gießens SchülerInnen leben Europa! — Erfolgreiche Europadebatte des Stadtschülerrates
"Sie alle sind Europa" machte Stadtschulsprecher Johannes Bock schon...
Projektlogo, gestaltet von der italienischen Gruppe
Erasmus-Plus-Projekt zur Bedeutung von Musik in der Bildung
Die Tontechnik-AG der Friedrich-Ebert-Schule vertritt Deutschland...
„Auf Lunge“ – ROBIN WOOD demonstriert mit Riesenlunge für gesunde Stadtluft und weniger Autos
Eine aufblasbare Riesenlunge wird die Umweltorganisation ROBIN WOOD...
Der Falter ist da!
Sie wollen wissen, was momentan und künftig in Gießen so geht? Einen...

Kommentare zum Beitrag

Tara Bornschein
7.277
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 26.01.2012 um 08:46 Uhr
Warum traut sich denn keiner? So schwer ist es nicht. Ich weiß, dass so mancher Bürgerreporter schon mal dort war.
Ingrid Wittich
19.516
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 26.01.2012 um 09:40 Uhr
Ich rate einfach mal ins Blaue: Wien?
Tara Bornschein
7.277
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 26.01.2012 um 13:50 Uhr
Nein, Wien ist es leider nicht liebe Frau Wittich, aber nicht aufgeben ;-) Ich bin mir zu 100% sicher, dass Sie in dieser wunderschönen Stadt auch schon mal waren.
Bernd Zeun
10.060
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 26.01.2012 um 20:51 Uhr
Das hat der Klaus doch schon verraten, Tara, B------- :-)
Ingrid Wittich
19.516
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 26.01.2012 um 21:54 Uhr
Ist das wirklich Bukarest?
Tara Bornschein
7.277
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 27.01.2012 um 07:51 Uhr
Nein, Bukarest ist es nicht. Klaus war geschäftlich dort ;-) Ich war noch nie in Rumänien...........
Ingrid Wittich
19.516
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 27.01.2012 um 09:25 Uhr
Salzburg?
Bernd Zeun
10.060
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 27.01.2012 um 14:30 Uhr
Ich meinte auch nicht Bukarest, sondern Budapest.
Ingrid Wittich
19.516
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 27.01.2012 um 14:37 Uhr
Ich glaube nicht, dass es Budapest ist. Aber glauben heißt nicht wissen.
Tara Bornschein
7.277
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 28.01.2012 um 16:33 Uhr
Doch es ist Budapest. Habe an Klaus´ Streetfotografie nicht mehr gedacht ;-)
Vielleicht stelle ich noch eine Fotostrecke von dieser tollen Stadt ein.
Ingrid Wittich
19.516
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 28.01.2012 um 17:12 Uhr
Ja, bitte Tara, machen Sie das.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.277
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
50 Jahre Frauenchor Ettingshausen - Einladung zum Galakonzert
Die Ettingshäuser Sängerinnen können auf 50 Jahre erfolgreiche...
Einweihung der Kirchenmauer in Ettingshausen
An allen nagt der Zahn der Zeit. So auch an der Bruchsteinmauer aus...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Wolkenscheinwerfer
Abend nach dem Unwetter: Wunderbare Stimmungen
Am Abend nach dem schweren Unwetter wollte uns die Natur...
Mein letztes Foto vom "Inselchen"
Unwetter am 22. Juni

Weitere Beiträge aus der Region

50 Jahre Frauenchor Ettingshausen - Einladung zum Galakonzert
Die Ettingshäuser Sängerinnen können auf 50 Jahre erfolgreiche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.