Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Zwei Auffahrunfälle auf der A5

Reiskirchen | Zu zwei Auffahrunfällen kam es am Freitagnachmittag, 30. Dezember 2011, auf der A5 zwischen dem Autobahndreieck Reiskirchen und der Anschlussstelle Reiskirchen. Um
13.49 Uhr befuhren zwei Pkw die linke der beiden Fahrspuren in Richtung Frankfurt. Verkehrsbedingt musste die Fahrerin im ersten Pkw abbremsen. Der Nachfolgende konnte trotz Vollbremsung ein Auffahren nicht mehr verhindern. Der Beifahrer im aufgefahrenen Pkw sowie die Fahrerin und Beifahrerin im ersten Fahrzeug wurden bei dem Unfall
leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden bei dem Unfall wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. In der Folge erkannte ein weiterer Pkw-Fahrer aus der Pfalz, der ebenfalls die linke Spur befuhr, nicht rechtzeitig, dass das Fahrzeug Ford Focus vor ihm durch die Staubildung bis zum Stillstand abbremste und fuhr auf dieses auf.
Dadurch wurde der Pkw aus dem Vogelsbergkreis auf einen weiteren davor bereits stehenden Pkw Peugeot aus Hamburg geschoben. Die Fahrerin des Focus und der Fahrer aus Hamburg erlitten dabei leichte Verletzungen. Der Gesamtsachschaden bei diesem Auffahrunfall dürfte
sich auf etwa 15000 Euro belaufen. Der Verkehr auf der A5 in
südliche Richtung war durch die beiden Unfälle kurzzeitig
beeinträchtigt.

Mehr über

Polizei (265)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

CDU kämpft für innere Sicherheit
Der Kampf gegen Wohnungseinbrüche, die Sicherheit im Internet und die...
Wie sicher ist der Gießener Bahnhof?
Ich nutze oft den Gießener Bahnhof, dessen Umfeld ja zuletzt auch...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) von Amtswegen

von:  von Amtswegen

offline
Interessensgebiet: Gießen
13.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentenversicherer muss Hinterbliebenenrente nachzahlen Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften konkrete Hinweispflicht auf neue Rechtslage
Das Sozialgericht Gießen hat jetzt der Klage einer 58jährigen Frau...
Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wer erkennt die Männer im Mercedes?
Mit dem Bild aus einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bittet die...

Weitere Beiträge aus der Region

Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...
Kalter Morgen in Reiskirchen
Ein wunderschöner,klarer und kalter Morgen begrüßte Mittelhessen und...
Das ist ja irre!
Ein Buch das gelesen werden sollte. Einer der wenigen Autoren der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.