Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Schäferhund-Mix Aengus --Vermittelt

Reiskirchen | Aengus ist ein Mix aus mehreren Rassen, darunter auch Schäferhund. Er ist am 01.11.2008 geboren, hat eine Schulterhöhe von ca. 60 cm und wiegt ca. 30 kg.
Seine Halter haben ihn als Welpe mit 7 Wochen von privat übernommen. Sie haben ihn sehr gut gehalten und auch viel mit ihm trainiert und ihn beschäftigt. Aengus lernte den kompletten Grundgehorsam, einige Tricks und Gerätearbeit, auch mit Agility wurde angefangen. Da sein Herrchen beruflich sehr eingespannt war, musste seine Frau zunehmend mit Aengus spazieren gehen, leider konnte sie ihn nicht gut führen. Daher versuchte man schon länger, ihn in ein gutes Zuhause zu vermitteln, doch wie so oft war zunächst kein Tierschutzverein bereit, den Hund aufzunehmen. Man fragte sich von einem Verein zum nächsten durch und im Oktober 2011 kam ein Anruf bei Angelika Stahl an. Sie entschied sich den Hund anzusehen und beschloss ihn vorübergehend als Pflegehund zu übernehmen, um ihn in ein neues gutes Zuhause zu vermitteln. Am 01. November, seinem 3. Geburtstag, kam Aengus in Gießen an und entpuppte sich zum Glück als umgänglicher, meistens friedlicher Hund, der sich gut in Frau Stahls Rudel integrieren ließ.
Mehr über...
Hund (362)
Wir haben ihn nun fast 2 Monate beobachtet und können folgendes sagen: Er ist ein Schatz! Fremden gegenüber oft erstmal etwas vorsichtig, aber er schließt schnell Freundschaft. Seinem Hundeführer gegenüber ist er treu ergeben. Mit Hunden ist er generell gut verträglich. Einer Rauferei zwar auch nicht abgeneigt, wenn er provoziert wird, aber er fängt selten an! Und passiert ist dabei noch nicht viel. Mit kleinen Hunden, die ihn ärgern, hat er schon Stress, kann sich aber meistens wirklich gut beherrschen. Das heißt, insgesamt ist sein Sozialverhalten sehr gut. Er ist sehr verfressen, aber erstaunlicherweise nicht futterneidisch. Er hat in Angelikas Rudel Freunde gefunden, mit denen er auch gerne spielt, aber Menschen braucht er mehr als andere Hunde. Am liebsten arbeitet er mit seinem Menschen. Gerne zeigt er seinen guten Grundgehorsam, der auch recht ausgefeilt ist, mit ordentlichem bei Fuß-Gehen, korrekter Grundstellung etc. Auch fortgeschrittene Übungen wie z.B. Sitz aus der Bewegung kann er schon ganz gut. Tricks beherrscht er auch etliche, hier haben wir eine lange Liste vom Vorbesitzer bekommen! Ein paar Trainingseinheiten Agility hat er schon mitgemacht, da zeigt er sich hochmotiviert und auch geschickt. Bällchen liebt er sehr. Aengus ist ein Hund, mit dem man vielfältig arbeiten und sportlich tätig werden kann.
Bei alledem muss berücksichtigt werden, dass Aengus einen konsequenten Hundeführer braucht, der ihm vor allem Sicherheit bietet und ausreichend Autorität ausstrahlt, dann ist er ein liebenswerter, gelehriger Hund!
Aengus fährt prima im Auto mit (in seiner Hundebox), er bleibt auch gut alleine zu Hause. Er ist im Haus sehr brav, ruhig und absolut stubenrein. Ein Zusammenleben mit Kindern sollte kein Problem darstellen.
Wo ist der Mensch mit Hundeerfahrung, der Aengus ein guter Hundeführer ist und dafür mit einem liebenswerten, aufmerksamen Begleiter belohnt wird, der immer bereit ist, für seinen Hundeführer da zu sein?

Aengus wird mit Schutzvertrag vermittelt. Er ist kastriert, geimpft, gechipt, und entwurmt.
Die Vermittlung erfolgt über die IG Tierschutz Mittelhessen e.V., www.ig-tierschutz.de .

Kontakt: Pflegestelle Angelika Stahl Telefon: 06407/950157 oder 0171/7501330
Angelika.Stahl@hundeschule-giessen.de
www.hundeschule-giessen.de

 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ausgesetzt
Die kleine Hundedame Dolly wurde vor einer Bank in einer viel zu...
Ist er's oder ist es ein anderer?
Gemeint ist natürlich der "Standreiher" aus der Eichgärtenallee. Da...
FLO sucht ihr Zuhause!
Flo ist im Jan 2016 geboren und kam im September nach Gießen zur...
kleiner Hund im November-Grau

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Viehl

von:  Andrea Viehl

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Andrea Viehl
301
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Labbi-Mix Sam
Sam, geboren 2012 sucht ein Zuhause. Sam ist noch etwas...
Gut besucht
Viele Besucher beim TierfreundLicher Sommerfest
Auf dem Gelände der Tierauffang- und Quarantänestation feierte der...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.