Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Maskierte Räuber überfallen Tankstelle in Reiskirchen - Polizei bittet um Hinweise

Reiskirchen | Eine Tankstelle in der Bänningerstraße war am Morgen des 22. Augusts gegen 3.45 Uhr Ziel von zwei Maskierten. Während ein Täter mit einem Messer im Verkaufsraum die Nachtbedienung und einen Kunden bedrohte, stand ein zweiter Täter auf dem Gelände Schmiere. Mit einigen hundert Euro Beute entkam das räuberische Duo anschließend zu Fuß in Richtung Bahngleise. Die umgehend eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bisher ergebnislos.

Ein etwa 25 bis 30 Jahre alter Mann mit einem Nylonstrumpf über den Kopf betrat den Verkaufsraum der Tankstelle im Industriegebiet und hielt der 47-jährigen Bedienung ein Messer vor. Dabei forderte er die Herausgabe der Einnahmen. Er sprach hochdeutsch. Anschließend ging er hinter die Theke, ließ sich die Kasse öffnen und nahm die Nachteinahmen aus der Kasse. Beim Verlassen bedrohte er mit dem Messer außerdem einen 18 Jahre alten Kunden. Der Komplize des Räubers, der ebenfalls zwischen 25 und 30 Jahren alt sein soll, war auch mit einem Strumpf maskiert und stand unterdessen direkt vor dem Tankstelleneingang.

Es liegen folgende Personenbeschreibungen vor: Der Täter
Mehr über...
mit dem Messer soll etwa 1,65 bis 1,7 Meter groß und von schlanker Statur sein. Er hatte einen dunklen Teint. Bekleidet war er mit grauem Kapuzenshirt und dunkler Trainingshose mit weißen Streifen. In Höhe des Unterschenkels war ein weißes Muster auf die Hose aufgesetzt. Seine Turnschuhe waren schwarz mit auffälligen hellen Schnürsenkeln und einem weißen Emblem (eventuell Nike-Logo) an der Seite. Am rechten oder linken Handgelenk beziehungsweise Unterarm soll er eine Tätowierung in Form von kreuzenden Klingen haben. Der zweite Täter ist etwa 1,7 Meter groß und etwas kräftiger. Von ihm ist lediglich bekannt, dass er dunkle Kleidung trug. Beide Männer hatten während der Tat Handschuhe übergezogen.

Die Kripo Gießen ermittelt wegen schweren Raubes und hofft dringend auf Hinweise aus der Bevölkerung. Sie möchte wissen: Wer kennt die beschriebenen Männer? Wem sind in der Nacht von Sonntag auf Montag verdächtige Personen, insbesondere zwischen 3.30 und 4 Uhr, im Umfeld der Tankstelle aufgefallen? Sachdienliche Hinweise die zur Ergreifung der Täter führen können bitte an Telefon: 0641-70062555.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

CDU kämpft für innere Sicherheit
Der Kampf gegen Wohnungseinbrüche, die Sicherheit im Internet und die...
Wie sicher ist der Gießener Bahnhof?
Ich nutze oft den Gießener Bahnhof, dessen Umfeld ja zuletzt auch...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) von Amtswegen

von:  von Amtswegen

offline
Interessensgebiet: Gießen
13.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentenversicherer muss Hinterbliebenenrente nachzahlen Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften konkrete Hinweispflicht auf neue Rechtslage
Das Sozialgericht Gießen hat jetzt der Klage einer 58jährigen Frau...
Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wer erkennt die Männer im Mercedes?
Mit dem Bild aus einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bittet die...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.