Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Rhodesian-Ridgeback-Hündin Lubaya - Vermittelt!!

Reiskirchen | Lubaya ist 1,5 Jahre alt, kastriert, gechipt und geimpft.
Sie ist eine Rhodesian Ridgeback-Hündin und leidet an einer Form von Epilepsie, die ihr Probleme in der Wahrnehmung und Koordination der Motorik bereitet. Es scheint so, als ob sie bestimmte Dinge manchmal einfach nicht sieht. Bei langsamen Bewegungen und im ruhigen Laufen erscheint sie phasenweise taumelig. Lubaya ist trotz dieses Handicaps ein ganz normaler lebensfroher junger Hund, der spielt, rennt und das Leben in vollen Zügen genießt. Damit das so bleibt, benötigt Lubaya täglich ein Medikament, um ihr ein unbeschwertes Leben zu ermöglichen.
Lubaya ist ein Traum von einem Hund. Sie ist lieb und freundlich mit Allem und Jedem. Kinder, Katzen und andere Hunde werden problemlos akzeptiert. Sie ist aufgrund ihres guten Grundgehorsams ein angenehmer und unkomplizierter Begleiter im Alltag.
Sie sucht ein Zuhause mit nicht all zu viel Stress aber ausreichend Beschäftigung. Wenn sie für Lubaya da sein möchten, wird sie es mit ihrer liebevoll charmanten Art ein Leben lang danken.
Lubaya wird mit Schutzvertrag vermittelt.

Kontakt:
Friederike Hagenböcker
Hundeschule
Fit for family
Tel.: 0170 411 4911

Mehr über

Tiervermittlung (604)Rodesian-Ridgeback (1)Hund (365)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Achtung! Hund ist wieder zu Hause
Bella ist entlaufen am 01.01.2017 um 0:09 Uhr im Uferweg in Gießen....
Beckham - mit Abschiedsbrief vorm Tierheim ausgesetzt
Beckham ist ein lieber kleiner Schatz, aufgeschlossen, sehr...
Manisa, 2,5 Jahre sucht ein Zuhause
Die 38cm große Manisa sucht ein Forever Home. Derzeit lebt diese...
Ein echtes Herzchen Gasthund Lissi
FLO sucht ihr Zuhause!
Flo ist im Jan 2016 geboren und kam im September nach Gießen zur...
kleiner Hund im November-Grau
Da lege ich mich extra vor die Küchentür und was soll ich sagen, nix gab es von dem Menschenessen. Was hat es gut geduftet.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Viehl

von:  Andrea Viehl

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Andrea Viehl
303
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Labbi-Mix Sam
Sam, geboren 2012 sucht ein Zuhause. Sam ist noch etwas...
Gut besucht
Viele Besucher beim TierfreundLicher Sommerfest
Auf dem Gelände der Tierauffang- und Quarantänestation feierte der...

Weitere Beiträge aus der Region

Landrätin Anita Schneider ehrt Herbert Nebeling für sein Engagement.
Landesehrenbrief für Herbert Nebeling
Herbert Nebeling wurde zur Würdigung langjähriger ehrenamtlicher...
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.