Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Das Vermächtnis einer Lady

Durchgang zum Steg
Durchgang zum Steg
Reiskirchen | Schon in 1910 vermerkt ein Wyndham Fitzherbert dass Lady Olivia Ardilaun, die Gattin von Lord Ardilaun, einem Mitglied der Guinness Familie, einen Park im Ort Glengariff in Südwestirland angelegt hätte. Über die Zeiten etwas verwildert wurde er 1999 die Keimzelle zum Bambus-Park.

Man kann sich heute noch gut vorstellen, wie die Lady über die Bucht zu einer Insel voller blühender Rhododendron geblickt hat oder wie dienstbare Geister Tisch und Bänke neben einem kleinen Wasserbecken für den nachmittäglichen Tee gedeckt und hergerichtet haben.

Heute ist dieses Fleckchen Irland ein verträumter Platz, wo Touristen nicht ganz so häufig sind wie auf der Halbinsel Iveragh (Ring of Kerry) oder in Stadt und Halbinsel Dingle.

Wenn man dort, so wie wir, ganz früh auftaucht und den ganzen Park mit seinen verschwiegenen Ecken und Pfaden ganz für sich alleine hat, entfaltet sich der Zauber dieses Ortes.

Lady Ardilaun war die Tochter von Jane Gräfin von Bantry, kam also sozusagen aus der Nachbarschaft, knapp 20km weiter südlich, ebenfalls mit einem wunderschönen Garten ausgestattet. Bantry House ist heute ein Hotel und auch dort sind die gärtnerischen Leistungen der Ladies noch sehr schön zu sehen.

Durchgang zum Steg
Durchgang zum Steg 
Gemütliches Eckchen zum Teetrinken
Gemütliches Eckchen zum... 

Mehr über

Park (33)Irland (32)Guinness (1)Garten (465)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Man ist die dick man
Meisen
Hauptsächlich kann man in diesem Winter Meisen beobachten. Viele Blau...
Kleine Fliegen am Blumentopf: Trauermücken
Besonders im Winter, wenn Pflanzen in Innenräumen sowieso schon durch...
Von hier oben habe ich alles im Blick
Wie unterschiedlich ein Eichelhäher sein kann
Heute konnte ich zum ersten Mal in diesem Winter einen Eichelhäher in...
kurz vorm Abflug
Zum ersten Mal in diesem Winter
Heute habe ich noch zu später Stunde einen Kleiber in unserem Garten...
Hi, ich bin ein Waldbaumläufer
Seltener Gast in unserem Garten
Gestern hatte ich das große Glück wieder einmal einen Waldbaumläufer...
Mit dem Frühling kommt der Mehltau
Mit den ersten Sonnenstrahlen und milderen Temperaturen im Frühling...
Der kleine Piepmatz friert
Rotkehlchen

Kommentare zum Beitrag

Ulrike J. Schepp
1.180
Ulrike J. Schepp aus Reiskirchen schrieb am 22.06.2011 um 05:40 Uhr
;-)
Ein bisschen Info, ein bisschen Fantasie... bei mir geht an solchen Orten und Vorgeschichten halt gleich so ein wenig das Kopfkino los: Die Lady auf dem Rasen oder im Kreis von anderen Damen bei Tee im Garten...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ulrike J. Schepp

von:  Ulrike J. Schepp

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Ulrike J. Schepp
1.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AfD-Chef Bernd Lucke: "Entartungen der Demokratie"
Im Siegestaumel, der aber noch nicht in belastbaren 5% oder mehr...
Wahlwerbung kennzeichnen?
Nachdem hier so nolens volens von manchem Bürgerreporter und all den...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ich bin der König der Lüfte
EINLADUNG zu einer Vernissage von Kunstwerken aus der Brüder Grimm Schule
Die Vernissage findet am 3.5.2017 um 19 Uhr in der Arzt- Praxis...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ostersonntag im Botanischen Garten Gießen
Osterspaziergang im Botanischen Garten. Der Sonntag bot am Nachmittag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.