Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Der wahre Herr der Ringe

Reiskirchen | ... so ungefähr sah er aus... der Planet Saturn... der Herr der Ringe... als ich ihn zum ersten Mal durch mein kleines Linsenfernrohr erblickte... das war er, wirklich... weit über einer Milliarde km von der Erde entfernt... und die Ringe deutlich sichtbar... das war kein Foto, kein Fernsehen... sondern der echte Planet, wie er jetzt in dem Moment ist... was für ein Wahnsinnsgefühl...

... seitdem hab ich Saturn unzählige male beobachtet... durch weitaus größere und bessere Teleskope... in viel besserer Qualität... mit Cassini-Teilung in den Ringen sichtbar... Wolkenbänder auf dem Planeten in verschiedenen Brauntönen... einmal auch mit den Ringen in Kantenlage so daß sie gar nicht zu sehen waren... immer wieder atemberaubend...

... aber dieses erhabene Gefühl vom allerersten Anblick kam nie mehr wieder...

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 19.12.2008 um 20:01 Uhr
Ein sehr interessanter emotional geschriebener Erfahrungsbericht. Toll!
Dr. Mathias Knoll
7.529
Dr. Mathias Knoll aus Gießen schrieb am 20.12.2008 um 17:48 Uhr
Habe Ihren Beitrag mit Interesse gelesen. Endlich mal ein "Sterngucker", der kein esoterischer Spinner ist, sondern sich auf "rationale" Weise begeistern läßt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Weitere Beiträge aus der Region

Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...
Kalter Morgen in Reiskirchen
Ein wunderschöner,klarer und kalter Morgen begrüßte Mittelhessen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.