Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke - Streifzug durch die Natur

er liebt mich, er liebt mich nicht........
er liebt mich, er liebt mich nicht........
Reiskirchen | Bei herrlichen Sonnenschein lud der Sonntagnachmittag zu einem Spaziergang ein. Diesmal ging es quer durch Ettingshausen. Überall duftete es nach Frühling. Prächtige Farbtupfer egal wo man hinschaute. Blumen, Bäume und Sträucher sind nach einem langen Winterschlaf endlich wieder erwacht.
Hier ein paar Impressionen meines Steifzuges.

er liebt mich, er liebt mich nicht........
ganz sanft
ein Traum in Rosa
Fünfzackstern
1
Farbtupfer
ich klebe fest
1
Sternblume
auf einem Grashalm verweilen
auf einem Grashalm verweilen
3
Postkartenmotiv
was da drüben wohl abgeht
3
Schwebefliege
4
Hello
ganz in weiß
die Sonne unter den Pflanzen
1

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Eutiner Schloss
Landesgartenschau in Ostholstein
Da wir von unserem Urlaubsort keine weite Anfahrt hatten, machten wir...
Band „q-stall“ bei ihrem Auftritt
Big-Stimmung bei Mini-Kirmes
Zu einer Mini-Kirmes hatte die Burschenschaft Club Fröhlichkeit und...
Letzte Herbstblüten...
Bevor Sturm und Regen kamen, war ich noch einmal mit meiner Kamera...
Die kleinen Sonnenblumenzüchter mit ihrer Pädagogin Heike Riedl (re) am Sonnenblumenzaun.
Kita-Projekt rund um die Sonnenblume
Wer Netzwerke benutzt, kommt leichter voran, weiß mehr, spart Kosten,...
„Ehrungen“ von links nach rechts: Ortwin Schäfer (1. Vorsitzender), Gunter Keil, Klaus Polzin, Gerd Keil, Manfred Vogel, Willi Walter, Armin Schlosser, Torsten Halbich (2. Vorsitzender)
50 Jahre Schießsport in Ettingshausen
Bei schönstem Wetter feierten die Sportschützen der...
Herbst des Lebens
Wann ist er da dieser Herbst, wenn das Haar sich grau verfärbt, das...
Eichhörnchen sammeln wieder ihre Vorräte für den Winter..
Es ist wieder Sammelzeit für Wintervorräte (Nüsse,Eichel,etc.) von...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 12.04.2011 um 20:02 Uhr
Wunderschön! Jedes einzelne Bild gefällt mir sehr!
Oliver Patzel
466
Oliver Patzel aus Buseck schrieb am 12.04.2011 um 20:15 Uhr
ganz schön blumig das ganze .....
Andrea Mey
9.767
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 13.04.2011 um 11:44 Uhr
Eine sehr schöne Fotostrecke!
Zur Zeit gibt es wirklich viel zu entdecken und zu fotografieren!
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 13.04.2011 um 16:09 Uhr
Mit offenen Augen durch die Natur, dann entstehen solche Bilder. Toll.
Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 14.04.2011 um 14:33 Uhr
Vielen Dank für die Blumen :-))
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.125
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Halt dein Schnäbelchen
Babyblässhuhn erblickt die gr0ße weite Welt
Guckuck

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 68
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hauswinkelspinne
Die Hauswinkelspinne ist groß und langbeinig ca 18mm kommt in Kellern und in Höhlen unter Steinen vor
Eiskristalle - Kunstwerke der Natur!
Jedes ist ein Unikat - die Natur schafft immer wieder die schönsten Kunstwerke!

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.