Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Corleone is on the road again

Da hab´ich mir mal wieder was eingebrockt!
Da hab´ich mir mal wieder was eingebrockt!
Reiskirchen | Da staunte das Team einer Tierarztpraxis in Reiskirchen nicht schlecht, als am letzten Donnerstag kurz nach der Sprechstunde ein verspäteter Patient kam. Ein prächtiger rabenschwarzer Kater spazierte wie selbstverständlich in die Praxis und ging schnurstracks in das Behandlungszimmer. Der ca. 2 Jahre alte Bursche ist kerngesund, gut im Futter und hat ein wunderschön glänzendes Fell. Zutraulich, wie er ist, ließ er sich untersuchen. Er ist kastriert und gechipt. Leider ist dieser selbstbewusste Bursche in keinem Haustierregister registriert. Was machen mit ihm?
Er hat sicher seine Menschen. Hat er sich verlaufen, findet er wieder zurück? Die Nähe zur B 49 und der Verkehr in unmittelbarer Nähe der Praxis sind einfach zu gefährlich. Also wurden die Sorgenfelle informiert. Jetzt ist Corleone auf unserer Pflegestelle in Saasen und wartet inständig darauf, dass sich seine Menschen, die sicher in großer Sorge sind, sich bei uns melden und er endlich wieder heim kann.
Corleone ist telefonisch unter 06401-4895 oder per Mail an sorgenfelle.saasen @googlemail.com zu erreichen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Willi
Der kleine *Willi* und die verschmuste *Lisa* - VERMITTELT -
Willi ist ein ca. 8 Wochen altes Katerchen. Noch ist er ein wenig...
Agility
Was macht der Tierfreund am 31.07.2016? Er besucht das Sommerfest von TierfreundLich
Sommer - Sonne - Ferienzeit - und ein wunderschöner Tag in...
Gestatten, Minka - Einauge
Hallo zusammen, mein Name ist Minka und ich wurde wohl im Jahr 2015...
Gesamtschule Hungen spendet für den Tierschutz
"Tierschutz geht uns alle an und beginnt vor der eigenen Haustür"....
Powerpaket "Malu" - VERMITTELT -
Unsere schildpattfarbene „Malu“ (ca. 1 – 2 Jahre alt) zeigt sich auf...
Peter, Pebbles und Paul
TierfreundLich’s Kinderstube
Unsere 10 Wochen alten Katzenbabys "Pebbles", "BamBam", "Peter" und...
Minka sitzt noch immer in der Warteschleife ...
Bereits mit unserem Beitrag vom 24.08.2016 stellten wir unsere Katze...

Kommentare zum Beitrag

Heike Habermann
72
Heike Habermann aus Fernwald schrieb am 28.03.2011 um 19:55 Uhr
Schade - ich hatte gehofft, meine Fanny sei gefunden worden....
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Siegfried Bauer

von:  Siegfried Bauer

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Siegfried Bauer
63
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zutrauen
CARRIE IM GLÜCK - die Fortsetzung
Im Januar haben wir von dem kleinen Katzenmädchen Carrie berichtet,...
Zwei Schutzengel für Carrie
Anfang Januar irrte das ca. 10 Wochen alte Katzenmädchen Carrie durch...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.