Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Tagesanbruch über Ettingshausen am 7. März 2011

Reiskirchen | Der heutige Tag fing mit einer farbenfrohen Morgenstimmung und anschließendem herrlichen Sonnenaufgang an.
Da können sich die Narren freuen. Es scheint ein sonniger Rosenmontag zu werden. Kalte Füße werden wohl heute ausbleiben.

Die Bilder habe ich zwischen 6.15 und 7.20 Uhr in unterschiedlichen Richtungen, teils aus meinem Badefenster teils von meiner Terrasse aus, aufgenommen.

Richtung Süd-Ost : Venus ist noch zu sehen
Richtung Nord-Ost: Strommäste und Grünberger Kirchturmspitze
Flieger mit und ohne Kondensstreifen
Morgenstimmung Richtung Hoherodskopf
es wird schon gelb am Horizont
gleich geht die Sonne auf
da ist sie
Sonne - Ettingshäuser Kirchturmspitze - Fernsehturm Hoherodskopf
Halbzeit
herrlich diese Strahlen
Blick aus Badfenster u.a. auf hässliche Antenne

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

„Ehrungen“ von links nach rechts: Ortwin Schäfer (1. Vorsitzender), Gunter Keil, Klaus Polzin, Gerd Keil, Manfred Vogel, Willi Walter, Armin Schlosser, Torsten Halbich (2. Vorsitzender)
50 Jahre Schießsport in Ettingshausen
Bei schönstem Wetter feierten die Sportschützen der...
Sonnenaufgang
Strahlender Sonnenaufgang und wunderschöne Wolkenformationen zwischen...
Sonnenaufgang
Heute wurden wir wieder mal mit einem Farbenspektakel begrüßt.
Spiegelung in der Lahn
Von Angesicht zu Angesicht
Die Engel backen Plätzchen, der Himmel glüht
Rosenblüte im Morgensonnenlicht, 16.06.2016, 35305 Grünberg-Stangenrod

Kommentare zum Beitrag

Hans Lind
1.681
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 07.03.2011 um 11:07 Uhr
Tara,dies ist eine Superstrecke.Toll.
Ingrid Wittich
18.899
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 07.03.2011 um 11:26 Uhr
Toll! Gut, dass wir Frühaufsteher haben, die uns Langschläfern zeigen, was wir verpassen.
Susanne Hermans
803
Susanne Hermans aus Lollar schrieb am 07.03.2011 um 12:02 Uhr
Enorm diese Farbenpracht. Sehr sehr schön !!! Vielen lieben Dank und ganz liebe Grüße.
Hans-Jürgen Funk
1.854
Hans-Jürgen Funk aus Laubach schrieb am 07.03.2011 um 14:19 Uhr
Wunderschöne Aufnahmen, einfach Toll!
Christian Momberger
10.830
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 07.03.2011 um 17:17 Uhr
Absolut geniale Aufnahmen.
Wolfgang Heuser
6.054
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 07.03.2011 um 23:26 Uhr
Schöne Bilderserie über diesen Sonnenaufgang, es hatte eine kalte Luft, aber es war ein toller Sonnentag zum Rosenmontag! Der Sonnenuntergang von gestern Abend hatte es ja versprochen ;-)
Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 09.03.2011 um 16:07 Uhr
Danke für die lobenden Worte!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.125
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Halt dein Schnäbelchen
Babyblässhuhn erblickt die gr0ße weite Welt
Guckuck

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Rotkehlchen
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.