Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Hier lassen die Bayern-Spieler ihre Hüllen fallen


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Stephanie Orlik von den SWG (rechts) überreicht Rubar Koc (mit Ball und Tickets) die Eintrittskarten für das Bundesligaspiel von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München. Mutter und beide Schwestern freuen sich mit dem Nachwuchskicker.
Gucken bei den „Großen“ – SWG belohnen talentierten Fußballnachwuchs
Live dabei und die Bundesliga hautnah verfolgen – das heißt es bald...
15 Jahre lang verboten: Frauenfußball in der BRD.
1955 verbot der DFB Frauenfußball generell. Die überzeugende...
Spendenübergabe
Gießener FC Bayern Fans feiern 20-jähriges Bestehen
Am Freitag, den 13. September 1996 hatten sich 27 Fans des FC Bayern...
Schwarz-Rot-Gold - Auffallen während der EM
Der erste Anpfiff ist längst erfolgt und Deutschland konnte bereits...
Blau-Weiß feiert traditionelles Integrationsfest am 09. Juli 2016 ab 10.00 Uhr auf dem Sportplatz Ringallee 42a in Gießen.
Altherrenfußballer mit kulinarischem Ausflug
AH-Ausflug am Sonntag nach Wetterfeld zum AH-Mitglied Wolfgang...
Die F-Jugend des JFV Mittelhessen
2. REWE-Markt-Kohl-Hallencup
Am Sonntag, 20.11.2016 fand der erste von vier Turniertagen des JFV...

Kommentare zum Beitrag

Susanne Hermans
803
Susanne Hermans aus Lollar schrieb am 10.12.2008 um 20:45 Uhr
Hallo Frau Bornschein,
mein Sohn ist ein ganz treuer Bayernfan und bestaunt natürlich Ihre Schnappschüsse !! Verraten Sie uns auch, wie man zu dieser Gunst gelangt, an solchen Orten Bilder machen zu dürfen ??
Lieben Adventsgruß
Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 11.12.2008 um 08:36 Uhr
Hallo Frau Steinrück-Krauß,
ich war Anfang September ein verlängertes Wochenende mit unserem Sportverein in München. Dort haben wir u.a. die Allianz-Arena mit Führung besichtigt. Sie glauben garnicht, was man da alles zu sehen bekommt und was an so einem Stadion in dieser Größe hängt. Es war sehr interessant mal hinter die Kulissen zu schauen. Es ist also garnicht so schwer solche Bilder machen zu können ;-) Machen Sie doch Ihrem Sohn eine Freude, fahren Sie mit ihm nach München und buchen dort eine Besichtigung der Allianz-Arena mit Führung. Wäre auch ein tolles Geschenk!
Mal sehen, vielleicht stelle ich noch weitere Schnappschüsse in die GZ.
Lieben Adventsgruß zurück
Susanne Hermans
803
Susanne Hermans aus Lollar schrieb am 11.12.2008 um 09:00 Uhr
Hallo Frau Bornschein,
das ist ein toller TIP !! Da er sich ohnehin bereits gewünscht hat, München mal etwas näher unter die Lupe zu nehmen. - Wir waren vor 2 Jahren zu einem Spiel in der Allianz-Arena und anschließend Sonntag Vormittag in der Säbener Str. zum Training und Autogramm-Stunde, das war auch ein aufregendes Erlebnis.
Würde mich über weitere Schnappschüsse sehr freuen :-)
LG
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.125
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Halt dein Schnäbelchen
Babyblässhuhn erblickt die gr0ße weite Welt
Guckuck

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.